Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Kathy Sledge (Sister Sledge)

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo

Größtes Radiohead-Geheimnis gelüftet: Den „OK Computer“-Highway gibt es wirklich!

Es gibt einfach Menschen, die gestalten ihre Freizeit auf eine Art und Weise, bei der andere wahrscheinlich vor Langeweile im Stehen einschlafen würden. Reddit-User „Jordan117“ sammelt aber keine Zuckertütchen oder oder sortiert Laubbaum-Blätter der Größe nach – er forscht im Internet. Dieser Leidenschaft haben wir möglicherweise die Lösung eines der langlebigsten Geheimnisse unserer Zeit zu verdanken, nämlich jenem um das Cover des Musikmeilensteins „OK Computer“ der britischen Band Radiohead.

Radiohead-Fan und Rätsel-Fuchs

Darauf zu sehen ist unter anderem ein Highway – ein fiktiver Highway, wie bisher wahrscheinlich der Großteil der Betrachter annahm. Doch „Jordan117“, ein offenbar glühender Radiohead-Fan und ebenso passionierter Rätsel-Fuchs, wollte sich nicht mit einer Zeichnung oder einem computergenerierten Bild zufrieden geben, weshalb er sich auf die Suche nach der Original-Kreuzung machte – und tatsächlich fündig wurde.

Der Highway liegt, wie nun enthüllt wurde, in Hartford im US-Bundesstaat Connecticut.

Die Lösung: Ein Landkarten-Forum

Mithilfe eines Forums für Straßenkarten-Verehrer wurde der Reddit-Detektiv fündig: Auf der Plattform „AARoads.com“ postete er seine Frage nach dem „OK Computer“-Highway – und erhielt innerhalb von nur sechs Stunden die richtige Antwort. Der Roadforum-Nutzer „Mapmikey“ konnte die richtige Auskunft geben, wie „Jordan117“ in folgendem Reddit-Post verriet:

…you can tell that the area is urban, hilly, and probably American going by the signage and right-driving traffic. Unfortunately you can’t quite read the lettering, but hopefully it was enough for an expert to make use of. So I headed off to the forums at AARoads.com, a haven for „roadgeeks“ who love discussing interstates, construction, road trips, etc.I feared the question was hopelessly obscure, but in just six hours I had my answer, courtesy of poster Mapmikey: the eastbound junction of I-84 (a.k.a. the Yankee Expressway) with I-91 in Hartford, Connecticut, just before it crosses the Connecticut River.

Hilfe von „Mapmikey“

Noch beeindruckender als „Jordans“ Idee, einfach in einem Landkarten-Forum nachzufragen, ist allerdings der Weg, auf welchem „Mapmikey“ zur Lösung des Rätsels gelangte:



Thom Yorke präsentiert überraschend neuen Song - hier hören

Thom Yorke nutzte seinen Auftritt in der „Tonight Show“ am Mittwoch (29. April), um seinen Fans einen brandneuen Song namens „Plasticine Figures“ zum ersten Mal vorzustellen. Der Radiohead-Sänger spielte die sehr einfach gehaltene Klavierballade natürlich nicht im Studio (was in Corona-Zeiten unmöglich ist), sondern in einem Raum in der Ferne, der vollgepackt mit Gitarrenkoffern war. https://www.youtube.com/watch?v=NgyHOfV-i1k&feature=emb_title Song aus der Corona-Isolation? Während weder Jimmy Fallon noch Yorke in der Show irgendetwas zu dem Hintergrund des neuen Stück sagten, heißt es in einer YouTube-Beschreibung, dass der Track „gerade erst fertig“ geworden sei. Möglicherweise also ein Song, der in Corona-Isolation geschrieben wurde? Es bleibt…
Weiterlesen
Zur Startseite