Rammstein machen in Schlagerkostümen neugierig auf „Zick Zack“


von

Bereits am Freitag (8. April) erscheint die neue Rammstein-Single „Zick Zack“. Allem Anschein nach widmet sich die Band um Till Lindemann darauf dem Thema Schönheitswahn. Nachdem bereits vor drei Tagen die sechs von Beauty-OPs verunstalteten Gesichter der Band-Mitglieder auf Instagram gepostet wurden, haben Rammstein nun ein Foto mitsamt schillernden Kostümen veröffentlicht.

Neue Deutsche Zartheit?

Das Bild ist die komplette Antithese zur martialischen, maschinellen Ästhetik, für die Rammstein eigentlich bekannt sind. Ein Nutzer schreibt in Anlehnung an die US-amerikanische Glam-Metal-Band: „Sweet, there’s a new Mötley Crüe video!“.

Mötley Crüe in Pose

Ein anderer amüsiert sich, dass das Sextett nun endlich wie eine „richtige deutsche Band“ aussehe – und meint damit die für das Land der Dichter und Denker weltweit berühmt-berüchtigte Schlagermusik. Ob Glam Rock, Glam Metal oder doch Schlager – in Sachen Kleidung scheinen die Berliner irgendwo in den 80er Jahren verortet zu sein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rammstein (@rammsteinofficial)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rammstein (@rammsteinofficial)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rammstein (@rammsteinofficial)

Noch im April folgt die Platte

Rammstein veröffentlichen am 29. April ihr neuntes Studioalbum „Zeit“. Das Titelstück ist bereits erschienen, Freitag (08. April) folgt die zweite Auskopplung. Auch eine Trackliste wurde bereits vor einigen Tagen veröffentlicht:

  1. Armee der Tristen
  2. Zeit
  3. Schwarz
  4. Giftig
  5. Zick Zack
  6. Ok
  7. Meine Tränen
  8. Angst
  9. Dicke Titten
  10. Lügen
  11. Adieu

Icon and Image Getty Images