Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Legend Regie: Brian Helgeland

Kommentieren
0
E-Mail
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Tom Hardy hat anscheinend ein Faible für britische Kriminelle: Nach „Bronson“ verdoppelt er nun seinen Einsatz und schlüpft in die Rolle der Kray-Zwillinge. Die ungleichen Brüder aus dem Londoner East End verbreiteten als skrupellose Mafiabosse Angst und Schrecken, als kultivierte Gentlemen wurden sie zu Lieblingen des Nachtlebens im Swinging London. Die Polizei war machtlos, die Gesellschaft ehrfürchtig fasziniert. „Legend“, ein Gangsterepos so klassisch wie ein Tweedsakko, befeuert die Legendenbildung. Dass das Biopic trotzdem mehr ist als Konfektionsware, liegt vor allem an Tom Hardy, dessen doppeltes Spiel den Film über weite Teile ganz allein trägt.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Louder Than Bombs Regie: Joachim Trier

    Tom Hardy hat anscheinend ein Faible für britische Kriminelle: Nach „Bronson“ verdoppelt er nun seinen Einsatz und schlüpft in die Rolle der Kray-Zwillinge. Die ungleichen Brüder aus dem Londoner East End verbreiteten als skrupellose Mafiabosse Angst und Schrecken, als kultivierte Gentlemen wurden sie zu Lieblingen des Nachtlebens im Swinging London. Die Polizei war machtlos, die […]

Kommentar schreiben