Middle Kids Lost Friends


Lucky Number/Rough Trade

Dass Elton John mit 71 Jahren noch einmal eine Spürnase für kommende Superstars beweist – damit war nicht zwingend zu rechnen. Möglicherweise beeindruckte ihn die unglaubliche Leuchtkraft, die die Songs dieses Trios aus Sydney auszeichnet. Oder das Herzblut, das Hannah Joy (!), die bereits eine Solo­karriere verfolgte, durch die Kehle fließt.

Mal als Indie-Ausgabe von Stevie Nicks, mal als legitime Nachfolgerin der Sundays-­Sängerin Harriet Wheeler, mal, wie beim großartigen „Mis­take“, als perfekte Mischung aus beiden.

Der Alter­native ­Pop der Middle Kids mag noch so verspielt wirken – er kommt dabei immer auf den Punkt. Und letztlich schaffen die Australier sogar den Spagat zwischen Mainstream und Underground, ohne zwischen alle Stühle zu rutschen.

Kooperation

ÄHNLICHE ARTIKEL

Musik aus dem Waschkeller: The Middle Kids sind die Band der Stunde

Elton John hat die großen Fans von Fleetwood Mac in seiner „Beats 1“-Show entdeckt und die Single „Edge Of Town“ zum Hit gemacht. Nun erschien das famose Debütalbum „Lost Friends“.


Neu auf Netflix: Das sind die wichtigsten Netflix-Neuerscheinungen

Inhaltsverzeichnis Neu auf Netflix: Serien Neu auf Netflix: Filme Neu auf Netflix: Dokumentationen Neu auf Netflix: Serien House of Cards: Staffel 6 Verfügbar ab/seit: 02.05.2019 Francis und Claire Underwood sind das Power-Pärchen schlechthin. Beide süchtig nach Macht, beide korrupt, beide skrupellos. Gemeinsam kämpfen sie sich an die Spitze des weißen Hauses. Doch nun ist Francis nicht mehr da und Claire Underwood versucht mit aller Kraft, ihre Machtposition zu halten. Jetzt hier den Trailer anschauen Spartacus Verfügbar ab/seit: 16.05.2019 Spartacus wird vom Verbündeten der Römer zu deren Gefangenem, vom Gefangenen zum Gladiator. Als Gladiator beweist er sich und wird schnell bekannt…
Weiterlesen
Zur Startseite