Spezial-Abo

Zugezogen Maskulin Alle gegen alle



von

Das, was Moritz Wilken und Hendrik Bolz als Zugezogen Maskulin auf ihrem zweiten Studioalbum, „Alle gegen alle“, abliefern, ist Deutschrap, wie er sein sollte – und ein weiterer Beweis, dass populäre Musik sehr wohl politisch und subversiv sein kann.

So rechnen die Kunstfiguren Grim104 und Testo gnadenlos mit dem Hipstertum auf dem Oranienplatz in Berlin, aber auch mit dem Hipster-Bashing ab, Rassismus und soziale Medien werden thematisiert, der nächste Krieg für möglich erklärt.

Wütend blickt das Duo auf die Vergangenheit zurück, die auch unsere Zukunft sein könnte. Massive Beats und jede Menge Biss unterlegen die Analyse der kollektiv erkrankten Psyche unserer Zeit und unseres Landes. Wer das so schlau, so ironisch schafft, der darf auch ein bisschen zu viel Prollgehabe an den Tag legen. (Buback)


Serien-Stream: Hier kann man Serien online anschauen

Internet ist das neue Fernsehen und in den vergangenen Jahren haben sich zahlreiche neue Anbieter auf dem Markt etabliert. Als User hat man oftmals die Qual der Wahl und blickt im Streaming-Dschungel schon längst nicht mehr durch. Dieser Beitrag soll dabei helfen und zeigt Ihnen, wie und wo Sie Serien streamen können. Serien-Stream: Voraussetzungen Im Prinzip braucht man nicht viel, um mit dem Streaming von Serien loszulegen. Neben einer Internetverbindung wird auch noch ein internetfähiges Gerät benötigt. Dies kann zum Beispiel ein Fernsehr, ein Smartphone, Tablet oder ein Notebook sein. Je nachdem, in welcher Qualität man Serien streamen möchte, ist…
Weiterlesen
Zur Startseite