Robbie Williams: Einen dieser zehn Songs sollte er bei der Fußball-WM-Eröffnungsfeier singen!

Robbie Williams: Einen dieser zehn Songs sollte er bei der Fußball-WM-Eröffnungsfeier singen!

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email
von

Am heutigen Donnerstag (14. Juni 2018) ist es soweit: Die Fußball-WM in Russland startet! Im Moskauer Luzhniki-Stadion wird um 17 Uhr das Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien angepfiffen. Vorher gibt’s Musik: gegen 15.10 Uhr beginnt die Party.

Jason Derulo singt seinen offiziellen WM-Song „Colors“. Schade: Superstar Will Smith tritt, gemeinsam mit Nicky Jam und Era Istrefi („Live It Up“) erst beim Finale auf.

Erst am Sonntag wurde ein ein weiterer Star-Gast bestätigt: Robbie Williams. Der britische Sänger wird gemeinsam mit der russischen Sopranistin Aida Garifullina ein Duett – Titel noch unbekannt – darbieten, kurz vor Anpfiff. Hoffentlich nicht „Party like a Russian“!

Robbie Williams musste seine Tour aufgrund einer schweren Krankheit absagen
Robbie Williams

Früher hat Williams ja noch richtig gute Musik gemacht. Vielleicht bleibt ja noch – wahrscheinlich nicht – Zeit für ihn, einen zweiten Hit anzustimmen. ROLLING-STONE-Redakteurin Birgit Fuß hat die zehn besten Songs von ihm gewählt.

Die zehn besten Songs von Robbie Williams:

David Wolff - Patrick Redferns
WM-Eröffnungsfeier: Die große Robbie-Williams-Show mit Stinkefinger

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Moskau ist mit einer großen Eröffnungsfeier gestartet. Im Zentrum der Sause im Moskauer Luzhniki-Stadion stand von Anfang an nur einer: Robbie Williams. Der hielt am Ende sogar den Mittelfinger in die Kamera. Aber dazu später mehr. Der Musiker, der aus der Heimat schon im Vorhinein allerhand Kritik für seinen Auftritt einstecken musste, tauchte im roten Satin-Sakko auf und zelebrierte von Anfang an seine Robbie-Show. Erst gab er mit „Let Me Entertain You“ das von FIFA und von Russlands Präsident Putin gewünschte Motto für die Fußballspiele der nächsten Wochen vor. WM 2018 - Eröffnungsfeier: Hüftsteife Kitsch-Version von „Angels“ Später…
Weiterlesen
Zur Startseite