Robbie Williams: Einen dieser zehn Songs sollte er bei der Fußball-WM-Eröffnungsfeier singen!

Am heutigen Donnerstag (14. Juni 2018) ist es soweit: Die Fußball-WM in Russland startet! Im Moskauer Luzhniki-Stadion wird um 17 Uhr das Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien angepfiffen. Vorher gibt’s Musik: gegen 15.10 Uhr beginnt die Party.

Jason Derulo singt seinen offiziellen WM-Song „Colors“. Schade: Superstar Will Smith tritt, gemeinsam mit Nicky Jam und Era Istrefi („Live It Up“) erst beim Finale auf.

Erst am Sonntag wurde ein ein weiterer Star-Gast bestätigt: Robbie Williams. Der britische Sänger wird gemeinsam mit der russischen Sopranistin Aida Garifullina ein Duett – Titel noch unbekannt – darbieten, kurz vor Anpfiff. Hoffentlich nicht „Party like a Russian“!

Robbie Williams musste seine Tour aufgrund einer schweren Krankheit absagen
Robbie Williams

Früher hat Williams ja noch richtig gute Musik gemacht. Vielleicht bleibt ja noch – wahrscheinlich nicht – Zeit für ihn, einen zweiten Hit anzustimmen. ROLLING-STONE-Redakteurin Birgit Fuß hat die zehn besten Songs von ihm gewählt.

Die zehn besten Songs von Robbie Williams:

David Wolff - Patrick Redferns

Yoko Ono: So wurde einer der lustigsten „Simpsons“-Witze Realität

In der ersten Folge der fünften Staffel der Kult-Serie „Die Simpsons“ wurden die Beatles und Yoko Ono ein wenig durch den Kakao gezogen. Die Folge „Homer's Barbershop Quartet“ wurde in den USA am 30. September 1993 ausgestrahlt. In der Episode geht es darum, wie Bart und Lisa eine alte Schallplatte mit Homer auf dem Cover finden. Der erzählt seinen Kindern dann die Geschichte, wie er in den 1980er Jahren ein Barbershop-Quartett namens „The Be Sharps“ gründete und berühmt wurde. Natürlich eine Anspielung auf die Beatles. Vor keiner anderen Band verneigte sich die Zeichentrickserie derart innig. Und in genau dieser Folge hat…
Weiterlesen
Zur Startseite