Roger Waters live in Deutschland 2023: Tickets, Termine, Vorverkauf


von

Roger Waters, Ex-Musiker von Pink Floyd, wird im kommenden Jahr 40 Konzerte in 14 europäischen Ländern absolvieren – und in fünf deutschen Städten gastieren.

Im Rahmen seiner „This Is Not A Drill“-Tour kommt er im Mai nach Hamburg, Köln, Berlin, München und Frankfurt. Er hat die Tournee Phil-Collins-mäßig „His First Farewell Tour“ genannt.

Waters will 20 Songs darbieten, darunter „Us & Them”, „Comfortably Numb”, „Wish You Were Here” und „Is This The Life We Really Want?”, dazu sein neuer Solo-Song „The Bar”. Außerdem wird er eine neue Bühne vorstellen: in Kreuzform mit zusätzlichen Laufstegen ins Publikum, die von einem darüber hängenden 12-flächigen dreidimensionalen LED-Kreuz gespiegelt wird. Womit wohl außerdem zu rechnen sein wird: Ansagen mit kontroversen politischen Inhalten, denn der 79-Jährige hält mit seinen Meinungen zum Ukrainekrieg oder Israel nicht hinter dem Berg.

Roger Waters

His First Farewell Tour: This Is Not A Drill

07.05.2023 Hamburg – Barclays Arena

09.05.2023 Köln – Lanxess Arena

17.05.2023 Berlin – Mercedes-Benz Arena

21.05.2023 München – Olympiahalle

28.05.2023 Frankfurt – Festhalle

Tickets für die Konzerte gibt es ab Freitag, den 30. September, 10 Uhr exklusiv via eventim. Ab Samstag, den 01. Oktober, 10 Uhr gibt es die Tickets ab 70 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 570070 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.