Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Liste

ROLLING STONE hat gewählt: Das sind die 100 besten Jazz-Alben


von

Egal ob Miles Davis, das stilprägende Improvisationstalent an der Trompete, sein Schüler am Saxophon, John Coltrane oder die dramatisch gefallene Billie Holiday: Der Jazz brachte vor allem in der Mitte des letzten Jahrhunderts begnadete Musiker hervor, deren Alben heute zu den absoluten Klassikern des Genres gehören.

Die 100 besten Jazz-Platten

🌇Bilder von "Die 100 besten Jazz-Alben: die komplette Liste" jetzt hier ansehen
John Coltrane: Neue Sammlung zeigt seine frühe Arbeit als Sideman

Eigentlich ist John Coltrane ein Name, den man mit Pionierarbeit im Modern Jazz verbindet. Tatsächlich begann der legendäre Tenor-Saxophonist seine Karriere aber als Sideman bekannter Jazzmusiker. Dieser Zeit seines Schaffens wird mit „Another Side of John Coltrane“ nun ein eigenes Album gewidmet, das am 20. August 2021 erscheint. Durchbruch als Sideman Obwohl Coltrane im Jahr 1955 schon eine Dekade als Jazzmusiker hinter sich hatte, bedeutete die Zusammenarbeit mit Miles Davis den endgültigen Durchbruch, „Tranes“. Davis holte ihn als Mitglied für das erste Miles-Davis-Quintett, das unter anderem die Albumreihe „Relaxin'-“, „Workin'-“, „Steamin'-“, und „Cookin' with the Miles Davis Quintett “ aufnahm. Auf…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €