Spezial-Abo

Caribou: Verschiebungen bei Deutschland-Tour 2020

Fünf Jahre nach „Our Love“ veröffentlichte Dan Snaith alias Caribou in diesem Jahr das neue Album „Suddenly“. Ein ungewöhnlich persönliches Projekt, mit dem man den Musiker und Songwriter so nah kommt wie nie zuvor.

Caribou kommen 2020 nach einer längeren Pause auch wieder auf Tour nach Deutschland. Allerdings wird es wegen der Corona-Krise auch zu Verschiebungen kommen.

ROLLING STONE präsentiert: Caribou live 2020 (neue Termine)

  • 15.08. Berlin, Zitadelle (bleibt wie geplant)
  • 09.11. München, Muffathalle (ausverkauft, Ersatz für den 25.04.)
  • 12.11. Hamburg, Docks (Ersatz für den 21.04. in der Grossen Freiheit)
  • 13.11. Köln, Carlswerk Victoria (Ersatz für den 28.04. im E-Werk)


ROLLING STONE im März 2020 - Titelthema: Glamrock

Inhalte der März-Ausgabe Bowie, Bolan und der Glamrock Vokuhila und Plateausohlen, „Virginia Plain“ und „Teenage Rampage“: Vor 50 Jahren bekam der Rock’n’­Roll ein neues Make-up. Die kurze Ära des Glamrock, ihre Helden, ­Scharlatane und besten Singles Von Jenni Zylka Friedemann: Nichts können, alles machen Musiker, Aussteiger, Biobauer: ­Friedemann hat sich seine eigene Welt zwischen Hardcore und ­Hippie geschaffen. Ein Hofbesuch auf Rügen Von Birgit Fuß Lizzo: Lust am Leben Melissa Viviane Jefferson aus Detroit ist der erstaunlichste Popstar der Gegenwart. Ein Treffen in L.A. Von Brittany Spanos Malakoff Kowalski und die Neoklassik Klavier- und Orchestermusik, Meditation und Ambient: „Neoklassik“ ist…
Weiterlesen
Zur Startseite