ROLLING STONE präsentiert: Johnny Marr live im Dezember 2018

ROLLING STONE präsentiert: Johnny Marr live im Dezember 2018

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email
von

Johnny Marr ist inzwischen schon länger auf Solopfaden unterwegs und hat gerade erst sein neues Album „Call The Comet“ herausgebracht. In der Juli-Ausgabe des ROLLING STONE spricht der Indie-Gitarrist übrigens über The Smiths, Gitarren, Gott und Politik.

Nach „The Messenger“ (2013), „Playland“ (2014) und dem Live-Album „Adrenalin Baby“ (2015) ist „Call The Comet“ sein viertes Soloalbum. Gemeinsam mit seiner Band nahm Marr das Album in seinen eigenen Crazy Face Studios in Manchester auf. Als Antwort auf die unruhigen und ungewissen Zeiten, in denen wir uns gerade befinden, sucht Johnny Marr in vielen Songs nach Ideen alternativer Gesellschaften und utopischen Zukunftsszenarien. Gleichzeitig bewahrt die LP eine ganz entscheidende Offenheit mit beinahe mystischen Zügen.

Im Dezember spielt Johnny Marr die neuen Lieder seines Albums live – und sicherlich auch den ein oder anderen The-Smiths-Song. Präsentiert von ROLLING STONE.

Johnny Marr live 2018

  • 02.12. München, Technikum
  • 03.12. Köln, Gloria
  • 05.12. Hamburg, Grünspan
15 Songs, die wir Supergroups zu verdanken haben

Temple of the Dog Gründungsjahr: 1990 Mitglieder: Chris Cornell (Soundgarden), Jeff Ament (Pearl Jam), Stone Gossard (Pearl Jam), Mike McCready (Pearl Jam), Matt Cameron (Soundgarden), Eddie Vedder (Pearl Jam) „Hunger Strike“: https://www.youtube.com/watch?v=VUb450Alpps Bad Company Gründungsjahr: 1973 Mitglieder: Paul Rodgers (Free), Simon Kirke (Free), Mick Ralphs (Mott the Hoople), Boz Burrell (King Crimson) „Can't Get Enough“: https://www.youtube.com/watch?v=7p9mzYB--uI Asia Gründungsjahr: 1981 Mitglieder: John Wetton (King Crimson), Geoff Downes (The Buggley, Yes), Steve Howe (Yes), Carl Palmer (Atomic Rooster; Emerson, Lake and Palmer) „Heat of the Moment“: https://www.youtube.com/watch?v=cpxsMyoXUZQ The Highwaymen Gründungsjahr: 1985 Mitglieder: Johnny Cash, Willie Nelson, Waylon Jennings and Kris Kristofferson „Highwayman“: https://www.youtube.com/watch?v=aFkcAH-m9W0 Black Country Communion Gründungsjahr: 2009 Mitglieder: Joe Bonamassa, Glenn Hughes…
Weiterlesen
Zur Startseite