Highlight: AC/DC Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour mit Brian Johnson wissen

ROLLING STONE präsentiert: The Charlatans auf Tour im Februar 2018

Die 1988 in Birmingham gegründeten The Charlatans haben ihren Namen nur bekommen, weil die Münze entschied. Zur Auswahl gestanden hatte auch Law Lords. Ob die Band mit diesem Namen wohl auch drei Nummer-eins-Alben in den britischen Charts platziert hätte?

In den 90ern gehörten die Charlatans jedenfalls zu den wohl radiotauglichsten Bands – vor allem die Single „The Only One I Know“ machte Karriere. Ende der 80er profitierten sie vom Madchester-Boom, später surften sie auf der Britpop-Welle. Trotz einiger Todesfälle (Keyboarder Rob Collins verstarb 1996 nach einem Autounfall, Gründungsmitglied Jon Brookes erlag 2013 den Folgen eines Hirntumors) machten die Charlatans stets weiter. 2017 erschien ihr neustes Album „Different Days“.

2018 werden The Charlatans nun erneut auf Deutschland-Tour kommen – präsentiert von ROLLING STONE.

The Charlatans live 2018

  • 20.02. Berlin, Columbia Theater
  • 23.02. München, Strom AUSVERKAUFT
  • 26.02. Köln, Luxor AUSVERKAUFT


Schon
Tickets?

Lenny Kravitz kündigt „Here To Love“-Tour an - Tickets, Termine, Vorverkauf

Neben Elton John und Eric Clapton kommt auch Lenny Kravitz nächstes Jahr nach Deutschland. Im Juni tritt der Sänger und Gitarrist in Berlin, Mainz und Hamburg auf. Laut Veranstalter dürfen sich Besucher auf Songs vom jüngsten Album „Raise Vibration“ freuen, aber auch auf „Klassiker der Rocklegende wie „Fly Away“ oder „It Ain’t Over ’Til It’s Over“. Lenny Kravitz ist bekannt für seine Mischung aus fast allen Musikrichtungen wie Rock, Soul, Reggae, Psychedelic Rock, R‘n‘B und gewann vier mal in Folge den Grammy Award für „Beste Rock-Performance“. Lenny Kravitz live im Hyde Park https://www.youtube.com/watch?v=lf_bCwaKvsU Kravitz Stil führte zum Erfolg seines Debütalbums „Let Love Rule“ (1989) mit seinem…
Weiterlesen
Zur Startseite