ROLLING STONE präsentiert: The Libertines live 2019


von

Mit einem bald erscheinenden vierten Album und neuen Live-Terminen deutet sich die nächste Phase für The Libertines an. Anfang November kommen die Briten um Peter Doherty und Carl Barât für drei Konzerte nach Deutschland – ROLLING STONE präsentiert.

Es war eine der Rock-Sensationen der vergangenen Jahre: Nach elf Jahren Pause meldete sich die Band 2015 mit dem dritten Studioalbum „Anthems for Doomed Youth“ zurück. Die Vorgänger „Up The Bracket“ und „The Libertines“ machten die Libs zu einer der wichtigsten Bands der Nullerjahre.

„Anthems For Doomed Youth“ von The Libertines hier bestellen

Gerade arbeiten Doherty, Barât & Co. an neuen Songs für das kommende Album, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Live wird man diese dann erstmals bei ihren drei Deutschlandshows Anfang November in Köln, München und Berlin zu hören bekommen.

ROLLING STONE präsentiert: The Libertines live 2019

  • 02.11. Köln, Carlswerk Victoria
  • 04.11. München, Tonhalle
  • 05.11. Berlin, Columbiahalle

Weitere Infos gibt es auf Live Nation.


Ed O’Brien: Neues Radiohead-Album wird „auf jeden Fall“ kommen

Radiohead-Gitarrist Ed O’Brien versichert den Fans, dass die Vorstellung, die Band werde wieder zusammenkommen, um ein neues Album aufzunehmen „auf jeden Fall eintreten wird.“ Bereits im April plauderte der Brite in einem Gespräch mit „NME“ aus, dass die Band Online-Meetings abhielte und „über Dinge reden“ würde. Auch wenn O’Brien erzählte, dass „in absehbarer Zukunft jeder sein eigenes Ding macht“, so sei er sich sicher, „wenn es sich richtig anfühlt, wieder bei Radiohead einzusteigen, dann werden wir dies tun.“ Die Frage nach der Ungewissheit Nun wurde die Frage nach einer baldigen Radiohead-Rückkehr erneut gestellt. In einem Interview mit „Guitar World“ sollte…
Weiterlesen
Zur Startseite