ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: AC/DC Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour mit Brian Johnson wissen

ROLLING STONE präsentiert: The Libertines live 2019

Mit einem bald erscheinenden vierten Album und neuen Live-Terminen deutet sich die nächste Phase für The Libertines an. Anfang November kommen die Briten um Peter Doherty und Carl Barât für drei Konzerte nach Deutschland – ROLLING STONE präsentiert.

Es war eine der Rock-Sensationen der vergangenen Jahre: Nach elf Jahren Pause meldete sich die Band 2015 mit dem dritten Studioalbum „Anthems for Doomed Youth“ zurück. Die Vorgänger „Up The Bracket“ und „The Libertines“ machten die Libs zu einer der wichtigsten Bands der Nullerjahre.

„Anthems For Doomed Youth“ von The Libertines hier bestellen

Gerade arbeiten Doherty, Barât & Co. an neuen Songs für das kommende Album, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Live wird man diese dann erstmals bei ihren drei Deutschlandshows Anfang November in Köln, München und Berlin zu hören bekommen.

Anzeige

ROLLING STONE präsentiert: The Libertines live 2019

  • 02.11. Köln, Carlswerk Victoria
  • 04.11. München, Tonhalle
  • 05.11. Berlin, Columbiahalle

Weitere Infos gibt es auf Live Nation.

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

ROLLING STONE präsentiert: Dawes auf Tour 2019

Vor rund einem Jahr haben Alle Infos zu Dawes">Dawes ihr sechstes Studioalbum „Passwords“ veröffentlicht. Es war wie eine Rückkehr. Die Kalifornier haben die Zusammenarbeit mit Produzent Jonathan Wilson wieder aufgenommen, der schon bei den ersten Platten an den Reglern stand und immer noch so perfekt mit Sänger und Songwriter Taylor Goldsmith harmoniert. Es ist ein Album für und über das moderne Zeitalter geworden, die Beziehungen, die es füllen, die Politik, die es zerteilt, und die kleinen Siege und Verluste, die es in seiner Form gestaltet. Es ist ein Schritt nach vorne, denn selten war die Band inhaltlich gegenwartsbezogener, persönlicher, universeller…
Weiterlesen
Zur Startseite