Rollingstone.de trifft: The Wooden Sky. „Lass deinen Scheiß hinter dir und geh‘ raus in die Nacht!“


von

Der Zweitling der Band aus Toronto – „If I Don’t Come Home You’ll Know I’m Gone“ – steht frisch im Plattenregal und macht sich in jeder Sammlung gut, in der auch Son Volt und Richmond Fontaine einen Platz gefunden haben. Kollege Brüggemeyer urteilte in der aktuellen Ausgabe auf dreieinhalb Sterne und konstatiert: „Dass die Kanadier Americana mindestens so gut beherrschen wie ihre südlichen Nachbarn, wusste man schon, als das Genre noch gar keinen Namen hatte. Schließlich haben The Band (zu 4/5 kanadisch) es ja erfunden. The Wooden Sky aus Toronto sind extrem stilsicher, haben zwischen Son Volt und Richmond Fontaine Platz genommen. Sie können opulent schwelgen, herzzerreißend harmonieren und knarzig den Roots huldigen. Gavin Gardiner gibt dazu den emphatischen Storyteller, singt von rastlosen Helden, von rollenden Rädern und schlagenden Herzen.“

Rollingstone.de sprach zum Release des Albums mit Gavin Gardener – Sänger, Songwriter und Gitarrist der Band. Das Interview führte Daniel Koch.

>>>> Hier geht’s zum Interview.