Highlight: Die Ärzte: 10 kuriose Fakten über „die beste Band der Welt“

„Rückkehr“: Die Ärzte feiern sich mit neuem Song vor allem selbst

Nach „Abschied“ veröffentlichen Die Ärzte jetzt ihren Song „Rückkehr“ und widerlegen damit die selbst heraufbeschworenen Gerüchte um das Ende der „besten Band der Welt“ – vorerst zumindest, denn im Song heißt es: „Es ist schon viel zu lange her / es wird langsam Zeit für unsere Rückkehr / kommt und seht es, bevor es zu spät ist“

Ob die letzte Zeile ein erneuter Schachzug zur taktisch-cleveren Selbstvermarktung ist, bleibt offen. Nachdem das im Februar und März begonnene Rätselraten auf der Band-Website bezüglich eines tatsächlichen Abschiedes mit dem gleichnamigen Song vor ein paar Wochen aufgelöst wurde, ist jetzt klar:

„Ja, ich weiß, ihr habt wieder einmal alle gedacht / es wäre vorbei, dabei haben wir nur Pause gemacht / jetzt geht es weiter, denn das wäre doch gelacht / ich prophezeie an dieser Stelle, dass es ordentlich kracht.“

Kooperation
„They’ve Given Me Schrott“ von Die Ärzte hier bestellen

Es geht zunächst einmal also weiter und wenn man der Band und dem Songtext aus „Rückkehr“ noch glauben will, dürfen sich Fans auf mindestens einen spektakulären Konzert-Sommer gefasst machen:

„Epische Klänge, Gesänge und Melodien / bunte Lichter, glückliche Gesichter / Gedränge, die Enge, das Adrenalin / und drei Dichter, Hirnzellenvernichter“

Video zu „Rückkehr“ von Die Ärzte

Lyrics zu „Rückkehr“ von Die Ärzte

Wie kann es sein, dass die Sonne plötzlich scheint in der Nacht?
Die Polizei fragt: Hat irgendwer ein Feuer entfacht?
Ich sage Nein, liebe Kinder, jetzt gebt ordentlich acht
da haben wir drei wohl die Sterne in Bewegung gebracht – ja ja ja ja ja…

ja, ich weiß, ihr habt wieder einmal alle gedacht
es wäre vorbei, dabei haben wir nur Pause gemacht
jetzt geht es weiter, denn das wäre doch gelacht
ich prophezeie an dieser Stelle, dass es ordentlich kracht
denn Fakt ist:

Es ist schon viel zu lange her
es wird langsam Zeit für unsere Rückkehr
kommt und seht es, bevor es zu spät ist
da geht noch etwas mehr
wir sind noch immer populär
vielleicht sogar besser noch als vorher
und ich erklär hier mal ganz autoritär:
das wird spektakulär – es ist schon viel zu lange her

Epische Klänge, Gesänge und Melodien
– bunte Lichter, glückliche Gesichter
Gedränge, die Enge, das Adrenalin
– und drei Dichter, Hirnzellenvernichter
Gebange, die Menge ist pogo-affin
– Wunderkerzen, hunderttausend Herzen
auf den Rängen, in den Gängen, in Wien und Berlin
– Ohrenschmerzen von infantilen Scherzen
drei Poperzen singen ihre Terzen …

Das ist schon viel zu lange her
ich vermiss es sooo sehr
was wirst du sagen, wenn die Blagen dich fragen:
ja, gibts die denn nicht mehr?
ich sage dir: da kommt noch mehr
allerhöchste Zeit für unsere Rückkehr
ich bin dagegen, mich beim Singen zu bewegen
das ist mir viel zu schwer

Wir haben die Haare schön
wir tragen Sonnenbrillen
wir trinken Freudentränen
um unseren Durst zu stillen
wir haben ’nen Fön dabei
und Antibabypillen
auf unseren Schultern ruht die Hoffnung auf Erlösung von dem Bösen
und ich will hier nichts versprechen, doch das ist’s noch nicht gewesen, denn hör zu:

Ich sage dir: Da kommt noch mehr
allerhöchste Zeit für unsere Rückkehr
kommt und seht das, bevor es zu spät ist
es wird spektakulär!
es ist schon viel zu lange her
ich vermiss‘ es sooo sehr
werd ich jetzt ehrlich regulär Milliardär?
Das wäre doch nur fair –
es ist schon viel zu lange her

„Abschied“ und „Rückkehr“ von Die Ärzte sind als Mini-EP „Drei Mann – zwei Songs“ als Download und Stream verfügbar.

Konzert-App nach dem Motto „live is liver“

Zusätzlich zu „Drei Mann – zwei Songs“ bringt die Band jetzt auch eine Live-App heraus, die die Fans noch besser auf kommende Die-Ärzte-Konzerte vorbereiten dürfte. Die Beschreibung dazu auf der Website von Die Ärzte lautet:

„Die die ärzte Konzert Äpp hilft dir, dich auf alle Eventualitäten vorzubereiten und ist obendrein ein unverzichtbares Multitool für ein gelungenes Konzert voller Interaktion zwischen dir und deiner Lieblingsband. Nutze das exklusive Kamera-Feature, um das beste Konzerterlebnis noch besser zu machen! Und lass dir in Echtzeit anzeigen, wie unendlich lange es noch hin ist bis zu deinem ganz persönlichen Konzerterlebnis mit die ärzte. Denn live is liver!“

Die Ärzte treten im Sommer unter anderem beim Zwillingsfestival Rock am Ring und Rock im Park auf. Vorher gehen Bela, Farin und Rod noch auf „Miles & More“-Clubtour durch Europa.


Die Ärzte live: „Es wäre Altmännerhumor – wenn wir diese Witze nicht schon seit 40 Jahren machen würden“

So Einiges möchte an diesem Abend verdrängt werden: Die Tatsache, dass man BelaFarinRod und ihren dreistündigen Nonsense-Marathon seit den Ärztivals im Jahr 2013 nicht mehr erleben durfte. Dass sie ihren Fans gerade Angst mit einem möglichen bevorstehenden Abschied machten und ihnen damit letztlich vielleicht auch das eigene Erwachsenwerden nahe legen. Und auch diese Sache mit der zu befürchtenden Vergreisung fliegt im Mini-Konzertsaal im slowenischen Ljubljana herum, als die Ärzte sich zum herrlich schief trompeteten „Also sprach Zarathustra“ auf die Bühne bewegen. Gleich zwei gute Ratschläge zu Beginn: Heute bitte, bitte kein Crowdsurfen und wer Belas Anblick nicht erträgt: „Dafür gibt…
Weiterlesen
Zur Startseite