Sean Connery: Todesursache steht fest


von

Die Todesursache des am 31. Oktober 2020 verstorbenen Sean Connery steht fest. Der 90-Jährige erlag einer Lungenentzündung und einem damit verbundenen Herzversagen. Das berichtet „TMZ“ mit Verweis auf den Obduktionsbericht, der der Seite vorliege.

🌇Bilder von "Die Toten 2020" jetzt hier ansehen

Connerys Altersschwäche und ein Vorhofflimmern des Herzens hätten ebenfalls eingewirkt. Laut des Obduktionsberichts verstarb der Schotte um 1:30 Uhr in seinem Anwesen in Nassau auf den Bahamas. In dem Schreiben ist auch seine Berufsbezeichnung aufgelistet: „Schauspieler im Ruhestand.“

Wie Connerys Ehefrau bekannt gab, verstarb Sean Connery „friedlich im Schlaf“. Lesen Sie hier unseren Nachruf auf den großen James-Bond-Darsteller.