Highlight: Von genial bis gaga: Zehn Musikerzitate

Smashing Pumpkins: Jubiläums-Konzert mit Courtney Love

Die Smashing Pumpkins sind derzeit in den USA auf „Shiny And Oh So Bright“-Reunion-Tour. In dieser Woche macht die Gruppe auch einen Zwischenstopp in Holmdel (New Jersey), wo es einen ganz besonderen Auftritt geben wird.

Dort feiern die Pumpkins offiziell das 30. Jubiläum der Gründung ihrer Band. Für den einmaligen Auftritt werden die Musiker von einigen namhaften Gästen begleitet. Wie „Consequence Of Sound“ berichtet, ist darunter auch Billy Corgans ehemalige Freundin und Mitstreiterin Courtney Love.

Einmaliges Ereignis

Weitere angekündigte Gäste: Chino Moreno (Deftones) und Peter Hook (Joy Division und New Order). Letzterer spielt dann mit seinem Sohn, denn Jack Bates ist zur Zeit Bassist auf Tour der Smashing Pumpkins.

Kooperation

Ebenfalls dabei sind AFI-Frontmann Davey Havok, Sugar-Ray-Sänger Mark McGrath sowie Dave Keuning und Mark Stoermer von The Killers sein. Metric wird das Konzert, das am Donnerstag (02. August) stattfinden wird, eröffnen.


Billy Corgan hat endlich seine gestohlene „Gish“-Gitarre wieder

Billy Corgan und seine geliebte „Gish“-Gitarre sind wieder glücklich vereint. Die Fender Stratocaster wurde dem Smashing-Pumpkins-Frontmann vor 27 Jahren gestohlen und war seitdem verschollen. Sie war damals entscheidend für den Bandsound und Corgans Gitarrenspiel. Die Strat, die Corgan ursprünglich von Bandkollege Jimmy Chamberlin abgekauft hatte, wurde ihm unmittelbar nach einer Smashing-Pumpkins-Show in der Saint Andrew's Hall in Detroit 1992 gestohlen. Im Gespräch mit dem amerikanischen ROLLING STONE erzählte der Sänger und Gitarrist, wie ihn vor einigen Wochen ein Fan kontaktierte. Er schickte Corgan ein Foto von einer Gitarre, die eine verblüffende Ähnlichkeit mit seiner eigenen hatte. https://twitter.com/corganthings/status/1093309645366673408 Road Worn „Jemand…
Weiterlesen
Zur Startseite