Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

So also heißt der Planet am Ende von „Star Wars: Das Erwachen der Macht“

Kommentieren
0
E-Mail

So also heißt der Planet am Ende von „Star Wars: Das Erwachen der Macht“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Der neue „Star Wars“-Film konnte viele Fans und Kritiker überzeugen, doch der jüngste Teil der Weltraumsaga lässt auch noch einige Fragen offen. Zumindest eine davon wurde jetzt beantwortet, nämlich wie der Planet heißt, den wir am Ende sehen.

Wir erinnern uns: Rey reist auf einen Planeten, der an die Landschaften von Neuseeland oder Irland erinnert. Dort trifft sie auf einen alten und vollbärtigen Luke Skywalker. Zuschauer zerbrachen sich die Köpfe darüber, um welchen Planeten es sich handeln könnte. Nun wissen wir dank des „Lucasfilm Story Group Member“- Pablo Hidalgo mehr über den mysteriösen Ort:

Der Name des Himmelskörpers lautet „Ahch-To“. Hierbei handelt es sich um den Planeten, der den „Ersten Jedi-Tempel“ beheimaten sollte, den Luke gesucht hat. Es scheint allerdings so, als ob sich der heilige Platz woanders befindet.

Die Szene wurde übrigens in Irland gedreht – und in „Episode VIII“ dürften wir mehr über „Ahch-To“ und den Verbleib Luke Skywalkers erfahren.

„Star Wars: Episode VIII“ kommt am 26. Mai 2017 ins Kino.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben