Reinhören



Song des Tages: AC/DC – „Highway To Hell“


von

„Ich bin seit 13 Jahren auf Tour“, beschwerte sich Sänger Bon Scott 1978. „Flieger, Hotels, Groupies, Alk. Das kratzt ganz schön an einem.“

Und so wurde „Highway To Hell “ letzter Wille und Testament: Vor dem Gitarrensolo von Angus Young schreit er „Don’t stop me!“ Das schaffte auch niemand.

Erschienen auf: „Highway To Hell“, 1979.