Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Sorge um Lily Allen: Sängerin kollabiert nach Trink-Exzess

Kommentieren
0
E-Mail

Sorge um Lily Allen: Sängerin kollabiert nach Trink-Exzess

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Erst feucht-fröhlich – und dann lag sie auf dem Boden: Lily Allen hat am Montag (29. August) etwas zu tief ins Glas geschaut. Bei dem Straßenfest „Notting Hill Carnival“ nahm die „Smile“-Sängerin immer wieder einen Schluck aus einer Flasche Jack Daniels, kippte Whiskey aus einer Plastikpulle und leerte dann Cidre aus der Dose, während sie sich mehrere Joints drehte, berichtet „Daily Mail“.

Die 31-Jährige jubelte zuvor ihrem Freund zu, dem Grimes-Music-Rapper MC Meridian Dan, der einen Auftritt bei dem Musikevent hatte. Irgendwann zog sie ihren Kapuzenpulli aus und grölte mit. Um sich auszuruhen, legte sie sich unter die Bühne. Als sie sich aufrappelte und umherwankte, fiel sie immer wieder Freunden um den Hals – und genehmigte sich dann doch noch ein paar Biere.

Alkohol-Eskapade in der Öffentlichkeit

Als Allen sich im Schneidersitz auf den Boden setzte, lief ihr Gesicht grünlich an – und sie kippte um. Ihr Ex-Freund Seb Chew, der ebenfalls als Rapper aufgetreten war, und ihr Freund Dan zogen sie gemeinsam hinter die Lautsprecher, wo sich die Sängerin übergab. Augenzeugen zufolge sollen die beiden Männer amüsiert gewirkt haben.

#MysticradioliveNews: TOO MUCH? Lily Allen dramatically collapses at Notting Hill Carnival after drinking and smoking binge Singer was carried off by grime rapper lover after vomiting during London party ……. @originalmemzee Was there LIVE Watching the whole thing at the BOILER ROOM Stand!!!!! The drama unfolded on stage in front of Lily’s new grime rapper lover MC Meridian Dan and her previous boyfriend Seb Chew, who were performing a hectic set. Soon Lily — dancing with a whistle hanging round her neck — took off her tracksuit top and began supping from a can of Strongbow cider. Moments later she was downing a home-made cocktail resembling po­tent rum punch from a milk bottle. #carnival2016 #carnival #mysticradiolive #mysticradio #LilyAllen #Drunk #TeamMemzee

Ein von mysticradiolive (@mysticradiolive) gepostetes Foto am 30. Aug 2016 um 1:23 Uhr

Anschließend zogen sie der Sängerin ihren Hoodie wieder an und verbargen mit der Kapuze ihr Gesicht. Die Männer trugen sie huckepack fort, doch als ihr Freund sie wieder absetzte, musste sie sich erneut übergeben. Danach brachte er die Sängerin zur U-Bahn-Station Notting Hill Gate.

Seit dem Exzess in aller Öffentlichkeit machen sich Fans wieder Sorgen um die Gesundheit Lily Allens, die in ihrer Jugend süchtig nach Cannabis war und häufig mit Drogen experimentierte.

Auf Twitter nahm die Sängerin zu dem Trinkgelage Stellung:

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben