Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung
Highlight: „Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter“: mindestens der drittbeste „Krieg der Sterne“-Film

„Star Wars Pinball“: Flipper-Spiel auf Basis von „Das Erwachen der Macht“ angekündigt

„Star Wars Pinball: The Force Awakens“ heißt ein neues Flipper-Spiel des Entwicklers „Zen Studios“, der auch schon Spiele wie „Pinball FX2“ und „Zen Pinball“ gemacht hat. Ab dem 12. Januar 2016 können „Star Wars“-Fans das Game, bestehend aus zwei verschiedenen Tischen, für alle gängigen Plattformen herunterladen.

Im ersten Tisch schließt man sich dem Widerstand an und muss gegen die „Erste Ordnung“ aus „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ kämpfen. Thematisch ist der Flipper-Tisch auf dem Wüstenplaneten Jakku angesiedelt. Beim zweiten Tisch läuft es genau umgekehrt, denn hier ist man Mitglied der „Ersten Ordnung“ und muss gegen den Widerstand kämpfen. Das Schlachtfeld ist hier ein Sternenzerstörer.

Dieser Pinball-Tisch spielt auf einem Sternenzerstörer.
Dieser Pinball-Tisch spielt auf einem Sternenzerstörer.

Entwickler „Zen Studios“ verspricht Tische mit Mechaniken, die die Umgebung verändern können sowie zwölf verschiedene Story-Modi, mit denen man Szenen aus „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ nachspielen kann.

Kooperation

Trailer zu „Star Wars Pinball: The Force Awakens“

„Star Wars Pinball: The Force Awakens“ erscheint am beziehungsweise in der Woche des 12. Januar 2016 für PlayStation 3, PlayStation 4, PlayStation Vita, Xbox One, Xbox 360, Mac, Windows 10, Steam, iOS, Android, and Amazon App Shop.

Zen Studios Ltd.

Star Wars IX: Emotionales Abschluss-Foto der Dreharbeiten

„Es fühlt sich unglaublich an, aber heute wurden die Dreharbeiten für Episode IX abgeschlossen“, twitterte J. J. Abrams. Nach fast fünf Monaten maximaler Konzentration auf den neunten Film der regulären „Krieg der Sterne“-Reihe – Abrams führt wieder Regie für das Saga-Finale – hat der Filmemacher das Ende der Hauptdreharbeiten zu „Star Wars: Episode IX“ verkündet. „Es gibt keinen passenden Weg, wie ich dieser wirklich magischen Crew und Besetzung danken kann. Ich bin euch auf ewig etwas schuldig.“ Zu seinem Tweet postete er auch ein Foto, auf dem sich die Hauptdarsteller Daisy Ridley, John Boyega und Oscar Isaac am Set –…
Weiterlesen
Zur Startseite