Partner von Logo Welt
ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE

Stephen Collins: Polizei sucht nach dem dritten Missbrauchsopfer

Immer neue Details, aber auch Vorwürfe im Fall Stephen Collins. Laut „TMZ“ gestand der Schauspieler, der mit der Serie „Eine Himmlische Familie“ bekannt wurde, dass er drei Kinder missbraucht bzw. sich vor ihnen entblößt hatte.

Zwei der Opfer hatten sich bereits bei der Polizei gemeldet. Die dritte Frau wurde vom NYPD inzwischen ermittelt und wird nun gesucht. „TMZ“ fand heraus, dass die Frau im Alter von 13 Jahren auf Collins’ Tochter aufgepasst hatte. Die Gattin des Schauspielers, Faye Grant, erzählte der Polizei, dass Collins ihr gegenüber zugab, bei gemeinsamen Autofahrten mit dem minderjährigen Babysitter seinen Penis gezeigt zu haben, während dessen 6-jährige Tochter auf dem Rücksitz saß.

Laut Grant versuchte sich Collins jedoch dadurch herauszureden, dass das Kindermädchen und seine Tochter sein Geschlechtsteil nicht gesehen hätten. Was genau vorgefallen ist, will die Polizei nun mit Hilfe des mutmaßlichen Opfers herausfinden.

Anzeige

Zuletzt hatte Grant auch publik gemacht, dass ihr Mann seine Rolle als Reverend Camden in „Eine Himmlische Familie“ vor allem dazu nutzte, um das Vertrauen von Eltern zu gewinnen, deren Kinder er dann sexuell missbrauchen wollte.

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Guns N' Roses vs. Nirvana: Chronik eines Streits mit gutem Ausgang

Wenige Bands hatten sich Anfang der Neunziger derart beharkt wie Guns N' Roses und Nirvana. Die Gunners zählten bereits zur Rock-Aristokratie, die jüngere Band um Sänger Kurt Cobain waren die aufstrebenden Grunger. Guns N' Roses standen für Exzess, Nirvana für Depression. Nachdem Cobain das Angebot von Rose ausgeschlagen hatte, für ihn als Support aufzutreten, war der Ofen aus. Hasstiraden und Drohungen folgten. Von der Fehde zwischen Guns N' Roses und Nirvana ist heute nichts mehr zu spüren, nicht nur, weil Kurt Cobain 1994 verstarb. Es scheint auch so etwas wie Freundschaft entstanden zu sein, auf jeden Fall zwischen Axl Rose…
Weiterlesen
Zur Startseite