Spezial-Abo

„Stranger Things“: Soundtrack erscheint im Sommer als Deluxe-Edition auf Vinyl


von

Erst vor kurzem wurde bekannt, dass Michael Stein und Kyle Dixon, die Mitglieder von S U R V I V E, auch die musikalische Untermalung für die zweite Staffel von „Stranger Things“ liefern werden.

Doch bevor dieser neue Soundtrack veröffentlicht wird, gibt S U R V I V E den Fans die Möglichkeit, mit einer neu gestalteten Vinyl-Box erneut in den Sound der ersten Staffel einzutauchen. Das Set enthält die zuvor nur digital veröffentlichten Titel aus Volume 1 wie auch aus Volume 2. Einfallsreich ist aber vor allem das Design der LP: Die Tracks werden auf eine durchsichtige und mit grüner und weißer Farbe bespritzte Platte gepresst.

Umfangreich ausgestattete Deluxe Edition

Der limitierten Sonderedition aus dem Hause Lakeshore liegen zusätzlich Personenkarten der Hauptdarsteller, ein Poster und eigens verfasste Liner Notes von Stein, Dixon und den „Stranger Things“-Erfindern Matt und Ross Duffer bei.

Der Soundtrack zu ersten Season von „Stranger Things“ erscheint am 14. Juli bei Invada Records, das die Vinyl-Box zusätzlich auch einzeln, aufgeteilt in Volume 1 und Volume 2, herausbringt. Volume 1 enthält die Personenkarten der fünf jungen Hauptfiguren Will, Mike, Dustin, Lucas und Eleven, wohingegen Volume 2 die Karten der weiteren Teenager- und Erwachsenen-Stars beinhaltet.

Von Oskar Burmann

Lakeshore

„E.T.“: Wie ein hässlicher Kartoffelzwerg zu Tränen rührte

Um seine streitenden Eltern nicht zu hören, stopfte der junge Steven Spielberg Handtücher in den Spalt unter seiner Zimmertür. Der Vater verließ die Familie, als Steven ein Teenager war. Als Regisseur machte er zerrüttete Beziehungen zum Motiv. Hier ist es ein Außerirdischer, der auf der Erde zurückgelassen wird. Sein neuer Freund ist Elliott (Henry Thomas), ein Scheidungskind. Bevor „E.T.“ 1982 zum seinerzeit erfolgreichsten Film aller Zeiten wurde, standen „Star Wars“, „Der Exorzist“ oder Spielbergs „Weißer Hai“ an der ewigen Spitze, krachende Werke, in denen Blut floss. Auch „E.T.“ war ein Spektakel, samt Ufos und ein wenig Magie – aber in erster…
Weiterlesen
Zur Startseite