Zurück zu about the IMA





STYLE: People Of Berlin Pt.1


von

Nicht nur in der Popkultur ist Style ein Statement, eine Möglichkeit, die innere Größe nach außen zu tragen. Auch auf den Straßen Berlins spielt Mode eine entscheidende Rolle. Bevor wir wissen, wer auf den ersten IMAs in Berlin den Preis in der Kategorie STYLE gewinnen wird, haben wir uns auf den Straßen Berlins umgesehen und für euch die besten Streetstyles und Fashiontipps 2019 zusammengefasst.

Sara, 31

Saras Style hängt immer auch von ihrer Stimmung ab.

Was trägst du heute?

Die Jacke habe ich aus Los Angeles, die Marke heißt „Pink+Dolphin“. Das Kleid hab ich aus Kaunas in Litauen und die Schuhe aus Malta.

Wie würdest du deinen persönlichen Style beschreiben?

Mein Style hängt von meiner Stimmung ab, aber auf jeden Fall bunt und einfach.

Gibt es Künstler, die dich in Sachen Style inspirieren?

Als ich jünger war, hatten Outkast immer ziemlich coole Outfits – die fand ich gut. Da ich aber ein 90’s kid bin, haben vor allem die Spice-Girls mich inspiriert.

Gibt es für dich derzeit Fashion Go´s oder No-Go´s?

Nein, das würde ich nicht sagen. Jeder soll einfach seinen Weg gehen.

Wie würdest du den typischen Berlin-Style beschreiben?

Ich denke klassisch schwarz und ein paar Punk-Vibes. Oder auch praktisch und in ein bisschen in Richtung BDSM. Das wäre für mich typisch Berlin ja.

David, 33

David McCallum: "Langweilig ist für mich ein Fashion No-Go"
David McCallum: „Langweilig ist für mich ein Fashion No-Go“

Was trägst du heute?

Meinen Mantel habe ich vor einem Jahr bei Humana gekauft. Der Rest meines Outfits ist von ASOS.

Wie würdest du deinen persönlichen Style beschreiben?

Ich mixe meine Styles gerne. Am liebsten kombiniere ich ausgewählte Second-Hand-Stücke mit moderner Sportswear. Zum Beispiel trage ich oft schöne Femme- und Glamlooks, oder ich leihe mir einfach Teile von meinen Freunden aus.

Gibt es Künstler, die dich in Sachen Style inspirieren?

Wahrscheinlich David Byrne und die Talking Heads. Ich liebe einfach die Musik der 80er, alles was so in Richtung New Wave geht.

Anna Tiessen
Anna Tiessen


Metallica: „Master of Puppets“ live in Berlin im Stream

Die neueste Ausgabe der Livestream-Serie #MetallicaMondays zeigt einen Auftritt aus der Hauptstadt: Am 06.Juni.2006 (alias 666) spielten Metallica im Rahmen ihrer „Escape From the Studio“-Tour in der Berliner Waldbühne. Zu Ehren des düsteren Datums spielte die Band ihr Meisterstück „Master of Puppets“ von vorne bis hinten durch. Doch damit nicht genug: Bei dem Auftritt gab es außerdem das Debüt des Liedes „The New Song“, das erste Originalstück seit dem 2003 erschienenen „St.Anger.“ Metallica streamen Konzert-Highlights Jeden Montag wird im Rahmen der #MetallicaMondays ein anderer Auftritt gestreamt. Die Bandbreite reicht hierbei von Festivalshows bis hin zu Shows, bei denen die Fans…
Weiterlesen
Zur Startseite
Florence And The Machine

Florence And The Machine