The Devil’s Blood: Selim Lemouchi ist tot

Selim Lemouchi ist tot. DerKopf der niederländischen Metal-Band The Devil’s Blood starb im Alter von 34 Jahren. Das berichtet „Metal Hammer“.  Die Todesursache ist noch ungeklärt.

Gerüchte über den Tod Lemouchis kursierten seit Mittwochabend im Netz. Die holländische Website 3voor12 bestätigte dann unter Berufung auf den Manager Bidi van Drongelen das Ableben des Sänger: „Selim „SL“ Lemouchi ist mit nur 34 Jahren aus dem Leben geschieden.“

Kooperation

Die 100 besten Hardrock- und Metal-Alben: Platz 100 - 68

Weiterlesen
Zur Startseite