The Jayhawks: Erstes Album im originalen Line-up seit 15 Jahren


von

Wie der amerikanische Rolling Stone vermeldete befindet sich seit November diesen Jahres das Original-Line-up der Jayhawks in einem Studio ihrer Heimatstadt Minneapolis. Die beiden Songwriter Gary Louris und Mark Olson musizieren zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder mit Marc Perlman am Bass und Thad Spencer an den Drums. So weit bekannt bisher.

Nun erklärte Gary Louris den US-Kollegen: „Mark und ich hatten beiden den Eindruck, dass dieses Kapital noch nicht abgeschlossen ist. Unser Ziel ist natürlich, das beste Jayhawks-Album aller Zeiten aufzunehmen.“ Dabei orientiere man sich stark am warmen Alternative Country-Flair ihrer Alben aus den 90ern. „Das Album wird vor allem den Fans gefallen, die ‚Tomorrow The Green Grass‘ für unser bestes halten“, so Louris. Es werde natürlich kein Abklatsch, habe aber viele ähnliche Elemente.“ Läuft alles nach Plan, werde das Album im Frühjahr oder Sommer 2011 erscheinen. Gemessen an der Anzahl der redaktionsangehörigen Jayhawks-Fans wird dieses Album sicher auch ein Thema in unserem Heft werden.

Hier noch mal eine nostalgischer Blick auf die besagte „Tomorrow The Green Grass“-Phase: „Ten Little Kids“, aufgezeichnet im Juni 1995: