The Libertines: London-Auftritt wegen „medizinischer Situation“ verschoben

E-Mail

The Libertines: London-Auftritt wegen „medizinischer Situation“ verschoben

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Mit ihrem neuen Album „Anthems For Doomed Youth“ haben The Libertines ein Album herausgebracht, auf das Fans der Band mehr als zehn Jahre warten mussten. Die Band hatte sich zwischendurch aufgelöst und wieder vereint, was vor allem am schlechten gesundheitlichen Zustand von Sänger und Gitarrist Pete Doherty lag. Nun mussten The Libertines wieder ein Konzert wegen einer „medizinischen Situation“ absagen – und ließen ihr Publikum zwei Stunden vor einer leeren Bühne warten, wie „NME“ berichtet.

Dieser Auftritt war in einer kleinen Club-Tour geplant, bei der die Band die Veröffentlichung von „Anthems For Doomed Youth“ feiern wollte. Die Musiker sollten um Viertel nach neun die Bühne betreten, tauchten jedoch nicht auf. Ihre wartenden Fans wurden zunehmend unruhiger, je später es wurde und fingen an, jede Pause zwischen den Songs, die von der Club-Anlage gespielt wurden, mit Buhrufen zu füllen. Ungefähr um 22: 30 Uhr wurde eine Ansage gemacht, in der bekanntgegeben wurde, dass das Konzert verschoben werden muss: „Wegen eines Notfalls – einer medizinische Situation –, muss die Show leider verschoben werden“, erzählte ein Ansager dem Publikum, das bereits so aufgebracht war, dass es Bierbecher auf die leere Bühne warf. „Ich sage verschoben, weil ich nicht abgesagt meine. Ein neuer Termin wird morgen bekanntgegeben“, fügte der Sprecher hinzu.

Die Band äußert sich – und sagt auch das nächste Konzert ab

Mittlerweile hat die Band ein Statement über deren Facebook-Seite verbreitet. Dort heißt es: „Wegen unvorhergesehener Umstände müssen The Libertines ihre Show im Electric Ballroom in Camden und das Konzert im Ritz-Carlton Hotel in Manchester morgen Abend verschieben. Peter, Carl, John und Gary entschuldigen sich von ganzem Herzen bei ihren Fans und werden für die beiden Shows so schnell wie möglich neue Termine herausgeben. Dies wird keine der anderen Verpflichtungen von The Libertines beeinflussen.“

Due to unforeseen circumstances tonight the Libertines have had to postpone their sold out shows at the Electric…

Posted by The Libertines on Donnerstag, 10. September 2015

 

Via Twitter teilte die Band zudem mit, dass es Pete Doherty gut gehe:

„Anthem For Doomed Youth“ erscheint heute, am 11. September 2015. Lest hier unsere Review zum Album. Die Band soll am 12. September auf dem Lollapalooza Festival in Berlin spielen – hat sich bisher jedoch nicht geäußert, ob  dieser Termin wirklich stattfinden wird.  

 

E-Mail