„The Simpsons“ mit „Stranger Things“-Parodie zu Halloween


Alljährlich zeigt sich die langlebige Zeichentrickserie mit ihrer „Treehouse Of Horror“- Episode von der düsteren Seite. Nicht selten nehmen die „Simpsons“-Macher dabei Bezug auf andere Meilensteine des Grusel-Kinos oder auch aktuelle Trends der Film-und Serienlandschaft. So verwandelte sich Homer in der Episode „Blut und Spiele“ der 22. Staffel beispielsweise in Anlehnung an die Teenie-Vampir-Reihe „Twilight“ in eine übergewichtige Fledermaus, oder man spielte in „Hölle, Tod und Geister“ der 25. Staffel auf Stanley Kubricks „Uhrwerk Orange“ an.

Auch für die nächste Halloween-Sendung soll im Oktober auf einen aktuellen Serien-Hit Bezug genommen werden. Für die 666. Folge (!) der „Simpsons“ wird Springfield in Hawkins verwandelt. „Stranger Things“ lässt grüßen!

Jetzt den Soundtrack zu „Stranger Things“ Staffel 3 bestellen

Wie ein Ankündigungs-Poster verrät, wird Lisa Simpson mit abrasierten Haaren und blutiger Nase zu „Stranger Things“-Protagonistin Eleven (Millie Bobby Brown). Springfields Polizeichef Wiggum wird die Rolle von Jim Hopper übernehmen, während Nelson und Martin sich in die Cartoon-Variante von Mike (Finn Wolfhard), Dustin (Gaten Matarazzo) und Lucas (Caleb McLaughlin) verwandeln.

Auch auf den mit einem Oscar ausgezeichneten Film „The Shape of Water“ wird in dem Simpsons-Plakat Bezug genommen. Erst Anfang des Jahres wurden die „„Simpsons“ für zwei weitere Staffeln verlängert, was sie weiterhin zur am längsten laufenden Sitcom im amerikanischen Fernsehen macht. Vor 30 Jahren, am 17. Dezember 1989, wurde die erste Folge ausgestrahlt.

🌇Bilder von "The Simpsons: Die besten „Treehouse Of Horror“-Folgen" jetzt hier ansehen


„Songs In The Key Of Springfield“: Der geniale Soundtrack der „Simpsons“

„Singing Is The Lowest Form Of Communication!“ Das schlussfolgerte Homer Simpson mit großem Ernst in „All Singing And Dancing“, einer Episode der „Simpsons“, die vielleicht nicht zu den stärksten der bald langlebigsten und kulturell ganz sicher schon jetzt relevantesten TV-Reihe aller Zeiten gehört, aber mit ironischer Präzision auf den Punkt bringt, wie die Gelben eben mit all den Sujets umgehen, die sie unerbittlich parodisieren und zugleich leidenschaftlich feiern. Der Titel verrät es schon: Es handelte sich um eine Folge, die selbst wie ein Musical funktioniert. Ein ganz und gar unnötiges Unterfangen, denn Elemente des Musicals spielen seit jeher eine große…
Weiterlesen
Zur Startseite