Highlight: Die besten Horrorserien auf Netflix

„The Simpsons“ mit „Stranger Things“-Parodie zu Halloween

Alljährlich zeigt sich die langlebige Zeichentrickserie mit ihrer „Treehouse Of Horror“- Episode von der düsteren Seite. Nicht selten nehmen die „Simpsons“-Macher dabei Bezug auf andere Meilensteine des Grusel-Kinos oder auch aktuelle Trends der Film-und Serienlandschaft. So verwandelte sich Homer in der Episode „Blut und Spiele“ der 22. Staffel beispielsweise in Anlehnung an die Teenie-Vampir-Reihe „Twilight“ in eine übergewichtige Fledermaus, oder man spielte in „Hölle, Tod und Geister“ der 25. Staffel auf Stanley Kubricks „Uhrwerk Orange“ an.

Auch für die nächste Halloween-Sendung soll im Oktober auf einen aktuellen Serien-Hit Bezug genommen werden. Für die 666. Folge (!) der „Simpsons“ wird Springfield in Hawkins verwandelt. „Stranger Things“ lässt grüßen!

Jetzt den Soundtrack zu „Stranger Things“ Staffel 3 bestellen

Wie ein Ankündigungs-Poster verrät, wird Lisa Simpson mit abrasierten Haaren und blutiger Nase zu „Stranger Things“-Protagonistin Eleven (Millie Bobby Brown). Springfields Polizeichef Wiggum wird die Rolle von Jim Hopper übernehmen, während Nelson und Martin sich in die Cartoon-Variante von Mike (Finn Wolfhard), Dustin (Gaten Matarazzo) und Lucas (Caleb McLaughlin) verwandeln.

Auch auf den mit einem Oscar ausgezeichneten Film „The Shape of Water“ wird in dem Simpsons-Plakat Bezug genommen. Erst Anfang des Jahres wurden die „„Simpsons“ für zwei weitere Staffeln verlängert, was sie weiterhin zur am längsten laufenden Sitcom im amerikanischen Fernsehen macht. Vor 30 Jahren, am 17. Dezember 1989, wurde die erste Folge ausgestrahlt.


Die besten Horrorserien auf Netflix

Spuk in Hill House Die erste Staffel des Netflix-Erfolgs erschien 2018 und erzählt die Geschichte der Familie Crain, deren Mitglieder sowohl in ihrer Kindheit als auch in der ebenfalls porträtierten Gegenwart von einer Reihe haarsträubender Geister heimgesucht werden. Als Vorlage für das Skript diente Shirley Jacksons Novelle „The Haunting of Hill House“ (1959) und auch die zweite Staffel der „Haunting“-Anthologie, wie die Reihe inzwischen genannt wird, soll auf einem literarischen Klassiker basieren. „Spuk in Bly Manor“ wird bereits 2020 erscheinen und sich diesmal an Henry James’ Horror-Novelle „The Turn Of The Screw“ (1898) bedienen. Darin tritt ein Kindermädchen seinen neuen Job in einer…
Weiterlesen
Zur Startseite