Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

The Stone Roses: Reunion-Konzerte für 2016 angekündigt

E-Mail

The Stone Roses: Reunion-Konzerte für 2016 angekündigt

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

The Stone Roses haben den Weg geebnet für Bands wie Oasis und Blur, ihre Fans aber auch immer wieder zwischen Auflösung und Reunion auf neue Songs warten lassen. Im Juni und Juli 2016 wird die Gruppe um Ian Brown und John Squire nun aber drei Konzerte Großbritannien spielen.

Bereits 1996 hatten sich die Stone Roses aufgelöst. Sie kamen zwar 2011 wieder zusammen, brachten aber keine neue Platte heraus und halten damit ihre Legende weiter lediglich mit den zwei Studioalben „The Stone Roses“ von 1989 und „Second Coming“ aus dem Jahr 1994 am Leben. Ob nach der Tour in Großbritannien weitere Live-Termine anstehen, bleibt abzuwarten. Die letzten Konzerte spielten The Stone Roses 2012.

The Stone Roses live 2016

17./18.06.2016 Manchester
08.07.2016 T in the Park Festival, Perthshire, Schottland

Die Live-Auftritte kündigten die Musiker dabei mit Postern in Großbritannien an

https://twitter.com/gordonsmart/status/661144783063228416/photo/1?ref_src=twsrc%5Etfw

https://twitter.com/mattleroche/status/661140487282294784/photo/1?ref_src=twsrc%5Etfw

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel