Britpop

  • Singer Liam Gallagher (left) and his brother, guitarist Noel Gallagher, performing with British rock band Oasis on Channel 4'

    Ist Britpop schuld am Brexit-Desaster?

    Vor 25 Jahren erschien die Debütsingle von Oasis, und Blur gaben mit „Parklife“ den Startschuss für Cool Britannia. Plötzlich war man wieder wer. Die Protagonisten des ­neuen kulturellen Selbstbewusstseins antichambrierten bei Premier­minister Tony Blair. Vielleicht war das der Beginn des heutigen Separatismus. Ein Frontbericht aus London mehr…

  • Ups..

    Die Fackel des Britpop

    Am 27. Juli beginnen in der britischen Hauptstadt London die XXX. Olympischen Sommerspiele der Neuzeit. Usain Bolt und Michael Phelps lassen grüßen! Da darf natürlich die Popmusik als bekanntestes Kulturgut der Insel nicht fehlen. Das Crossover begann schon mit dem Fackellauf, den etwa Matt Bellamy, Dominic Howard und Christopher Wolstenholme von MUSE durch ihren Heimatort […] mehr…

  • The Maccabees: Fünf Fragen zum neuen Album „Given To The Wild“

    Am 20. Januar ging es für The Maccabees mit "Given To The Wild" in die dritte Runde - und zwar in neuem Soundgewand. Wir sprachen mit Gitarrist Felix White darüber, warum es so klingt, wie es klingt. Seit gestern sind die Herren auf Tour. mehr…

  • Brett Anderson von Suede

    Brett Anderson von Suede im Interview

    Wir stellen jeden Mittwoch einen Act des diesjährigen Hurricane / Southside vor - heute die glamourösen Britpop-Vorreiter Suede. Torsten Groß sprach mit Brett Anderson. mehr…

  • Ups..

    Depeche Mode „Tour of the Universe: Barcelona 20/21.11.09“ erscheint am Freitag. Verlosung und Videointerview.

    Am 05.11. gibt es neues Futter für die zahllosen Depeche Mode-Fans da draußen. Wir verlosen drei Exemplare der CD-DVD-Version. Dazu gibt's ein aufschlussreiches Videointerview mit allen Bandmitgliedern. mehr…

  • Ups..

    U2: Neues Album schon „Anfang 2011“

    Kürzlich gab das Management von U2 bekannt, dass mit einem neuen Album im Frühjahr des nächsten Jahres zu rechnen ist. "Songs Of Ascent" soll es heißen und angeblich in Teilen von Brian Burton alias Danger Mouse produziert sein. mehr…

  • The Charlatans - Who We Touch

    The Charlatans - Who We Touch

    „Who We Touch“ nennen die Charlatans ihr mittlerweile elftes Studioalbum. Das Präsens scheint dabei bewusst gewählt, auch wenn manch Britpop-Nostalgiker einwenden wird, dass diese berührenden Momente im Laufe der Zeit weniger wurden. Aber wenn ihre Songs den (Gänse-)Hautkontakt schafften, dann wurden es oft Begleiter auf Lebenszeit: „Hey country boy/ What are you sad about/ Everyday […] mehr…