• AngelsNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • „Sie sprechen hier mit dem Besitzer der Sixties“: Wir haben Lebensweisheiten von Bob Dylan zusammengetragen, die jeder kennen sollte.

    🌇 Die 36 klügsten Zitate von Bob Dylan – Bildergalerie und mehr Bob Dylan

  • Es ist die Livepremiere der zusammen mit der Künstlichen Intelligenz Beethoven erstellten Alternativversion von „Angels“. Das Konzert gibt es auch als Livestream zu sehen.

    Robbie Williams in der Hamburger Elbphilharmonie: So kommt man an die Tickets und mehr Robbie Williams

  • Robbie Williams hat mit der Telekom zusammengearbeitet, um eine künstlich intelligente Version von „Angels“ im Beethoven-Stil zu produzieren.  Sep 2022

    Robbie Williams: „Angels“ jetzt mit Beethoven-KI und mehr International

  • Ein Zusammenspiel von Technologie und Kunst: Mit Hilfe einer auf Beethovens Stücken basierender KI entstand eine neue Fassung von Robbie Williams „Angels“.  Feb 2022

    Robbie Williams: Durch Künstliche Intelligenz entstand eine neue Version von „Angels“ featuring Beethoven und mehr International

  • E s herrschte ausnahmezustand. Wie überall, wo die Stones 1965 auftraten, zeigte die Staatsmacht ihre Zähne. Berittene Hundertschaften und Wasserwerfer gehörten zur Standard-Abschreckungskulisse, ihr Einsatz trug für gewöhnlich allerdings eher dazu bei, den Druck im Kessel zu erhöhen. In der Berliner Waldbühne im September flog dann der Deckel weg, aufgestaute... weiterlesen in:  Jun 2014

    BEI DEN STONES VOR DER BÜHNE

  • Die Septembernacht ist ungewöhnlich kalt. Hells Angels wärmen sich an einem Lagerfeuer aus Bühnenbrettern. Im Schutz der Dunkelheit demontieren frierende Fans die Türen der Toilettenhäuschen, um sich vor Wind und Regen zu schützen. Menschen mit Flokatijacken und Zauselfrisuren irren wie Gespenster über das zugige Open-Air-Gelände auf der Ostseeinsel Fehmarn. Ein... weiterlesen in:  Jun 2013

    Diese Gitarre hat nur noch ein paar Sekunden zu leben und mehr Mark

  • Englands bestes Poptrio besteht den Zweites-Album-Test  Sep 2012

    The xx :: Coexist

  • In der amerikanischen TV-Show "Conan" spielten unsere aktuellen Titelhelden am Dienstag ihre neue Single "Angels". Hier gibt es das Video dazu.  Jul 2012

    Video: The xx spielen „Angels“ bei „Conan“ und mehr The XX

  • Drogen, Prostitution, Gewalt: Mitglieder des Rockerclubs Hells Angels sind in Verbrechen und Korruption verstrickt. Nun droht das endgültige Verbot. Ein Frontbericht aus Frankfurt  Apr 2012

    Hells Angels – Mafia auf Motorrädern

  • Gut: Talente wurden auch schon vorher im Fernsehen gescoutet, man erinnere sich nur an den „Talentschuppen“. Doch mit der ersten „Popstars“-Staffel, die ab September 2000 auf RTL II lief, begann die Manie juveniler Performancewut sowie die Bereitschaft, sich für 15 Minuten Ruhm zum Affen zu machen. Anders ais nahezu alle... weiterlesen in:  Jan 2009

    September 2000: „Popstars“, Staffel 1 – die erste deutsche Castingshow

  • Neun Jahre haben wir auf ein Album mit neuen Songs von Handy Newman warten müssen. Es hat sich gelohnt. Auf "Harps And Angels" widmet sich der Arztsohn wieder seinem liebsten Thema: Amerika. Und stellt eine erschreckende Diagnose.  Aug 2008

    Der amerikanische Patient

  • Angels Dance And Angels Die (Omnibus, ca. 14 Euro) von Patricia Butler untersucht „the tragic romance of Pamela and Jim Morrison“ und wurde gerade als Paperback neu aufgelegt. Dem kitschigen Titel zum Trotz verzichtet Butler weitgehend auf die üblichen Klischees vom Lizard King und stellt Pam und Jim als Liebespaar... weiterlesen in:  Jul 2008

    Patricia Butler – Angels Dance And Angels Die

  • Dezember 1969  Mai 2008

    Der Sündenfall

  • Das schon lange mit dem Label Atlantic assoziierte Brüdergespann Ron & Howard Albert sollte es im Produzentenstuhl richten, unten in Miami in den Criteria Studios. DeVille kam mit „Where Angels Fear To Tread“ immerhin dem pekuinären Vorruhestand ein kleines Stück näher, denn das schon sehr 8Oer-Jahre-mäßig produzierte „Each Word’s A... weiterlesen in:  Feb 2008

    Mink DeVille – Where Angels Fear To Tread

  • Nach dem Sieg von Nicolas Sarkozy bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich stellte der in einem kleinen französischen Dorf lebende britische Songwriter Matt Elliott einen Song mit dem Titel „La Mort De La France“ auf seine Myspace-Seite. „Ich glaube wirklich, dass das Wahlergebnis den Tod all dessen besiegelt, was mal gut... weiterlesen in:  Sep 2007

    La Bohème – Der in Frankreich lebende britische Songwriter und Kulturpessimist Matt Elliott beschwört den Zerfall

  • Wenn der Titel Programm ist. Das letzte Album von Willard Grant Conspiracy hieß noch „Regard The End“, und genau das machten Robert Fisher und seine verschworenen Dornenvögel auch mit großer Hingabe. Traurige Weisen, im Moor versunkene Texte, das Leben am Abgrund betrachtet aus dem zerklüfteten Erdgeschoß. Auch „Let It Roll“... weiterlesen in:  Apr 2006

    Willard Grant Conspiracy – Let It Roll

  • Ein Polizist ist von seiner Freundin verlassen worden und sammelt Konserven mit dem Verfallsdatum 1. Mai, ein Kollege verliebt sich in eine Drogendealerin mit blonder Perücke. Ein junger Typ rast auf dem Motorrad mit einem fremden Mädchen durch die Nacht und ist am Ende doch wieder alleine, ein Killer bemerkt... weiterlesen in:  Jul 2005

    Chungking Express, Fallen Angels

  • Im Mai 2004 hatte Willie zum dritten Mal Freunde zum Geburtsstagsständchen für sich selbst eingeladen, diesmal nach Los Angeles. Der vierschrötige James Caan moderierte im Holzfällerhemd den Abend, es traten zum Duett an: Kid Rock, Bob Dylan, Al Green, Jerry Lee Lewis, Carole King, Shelby Lynne, Rickie Lee Jones. Geknödelt... weiterlesen in:  Jan 2005

    Willie Nelson – Outlaws & Angels

  • Mitte der 70er in New York gekauft. Vermutlich eines der wenigen vom Vietnamkrieg inspirierten konzertanten Stücke. Aber es ist auch eine Studie spiritueller Auslöschung. Ich hörte das Stück zum ersten Mal in der dunkelsten Phase meiner persönlichen 70er, und es jagte mir eine Höllenangst ein. Damals war Crumb eine der... weiterlesen in:  Feb 2004

    George Crumb – Black Angels

  • Von Kritikern wird „Gimme Shelter“ als „the greatest rock film ever made“ bezeichnet. Anlass der Dreharbeiten war ein „Free Concert“ der Rolling Stones auf der Altamont-Rennstrecke bei San Francisco. Das geplante Volksfest artete aufgrund fataler Misskalkulation der Band bzw. ihrer Berater – die ausgerechnet eine Horde Dsa Opus magnum aui... weiterlesen in:  Feb 2004

    Dokumentationen und Anthologien: Gimme Shelter 1970

  • No Depression? Wenn es eine Band gibt, die im Wortsinn wirklich ernst damit macht, dann wohl diese. Die Braun-Brothers Cody und Willy repräsentieren auch mit ihrem dritten Studio-Album die Good-Time-Seite von Americana. Damit der Spaß auch im Studio funktioniert, sorgte Steve Earle Kompagnon Ray Kennedy für eine Reverb-freie Zone, die... weiterlesen in:  Jul 2003

    Reckless Kelly – UnderTheTable& AboveTheSun :: Roots von Jörg Feyer