Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Thirty Seconds To Mars: Neues Album „America“ – Tracklist + Infos


von

Thirty Seconds To Mars legen am 06. April mit einem weiteren Album nach. Die Platte enthält zahlreiche Gastauftritte – von Halsey über A$AP Rocky bis hin zu Zedd, der einen Song darauf produziert hat.

Seit Montag (26. März) ist auch die erste Single zu hören: „One Track Mind“ feat. A$AP Rocky (siehe oben). Vielversprechend dürfte auch die Kampagne für das Albumcover der neuen LP von Thirty Seconds To Mars sein. Fans können sich auf einer Website ihr eigenes Artwork basteln. Die zur Verfügung stehenden Beispiele erregten jedenfalls schon viel Aufmerksamkeit und spielen mit der Listen-Manie des Internets. Jared Leto erklärt das Konzept in einem kleinen Video.

Nur eine von vielen Cover-Artworks für „America“ von Thirty Seconds To Mars
Nur eine von vielen Cover-Artworks für „America“ von Thirty Seconds To Mars

Thirty Seconds To Mars: „America“ – Tracklist

  • „America“ Track Listing:
  • „Walk On Water“
  • „Dangerous Night“ produced by Zedd
  • “Rescue Me”
  • “One Track Mind” feat. A$AP Rocky
  • „Monolith“
  • „Love Is Madness“ feat. Halsey
  • “Great Wide Open”
  • “Hail To The Victor”
  • “Dawn Will Rise”
  • “Remedy”
  • “Live Like A Dream”
  • “Rider”

Im Sommer kommt mit „A Day In The Life Of America“ auch weltweit ein Film ins Kino, mit dem Thirty Seconds To Mars ihrem Heimatland zeigen wollen, was so großartig daran ist. Gedreht wurde die Doku am 04. Juli 2017, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, in 50 US-Staaten sowie Washington D.C. und Puerto Rico.

Unterstützt von News- und Media-Inhalten und über 10.000 Einsendungen von Fans aus ganz Amerika dürfte eine nicht nur für Fans der Band ganz spezielle Amerika-Dokumentation dabei herausgekommen sein. Unter dem Hashtag #WhatAmericaMeansToMe sollen weitere Gedanken über ein modernes Amerika geäußert werden.

Deutsche Anhänger von Thirty Seconds To Mars können sich natürlich auch auf Live-Auftritte der Band freuen. Die Musiker sind in den kommenden Monaten gleich mehrfach hierzulande unterwegs.

Thirty Seconds To Mars – Konzerte in Deutschland

  • 02.05.2018 Hamburg, Barclaycard Arena
  • 03.05.2018 Berlin, Mercedes-Benz Arena
  • 04.05.2018 Köln, Lanxess Arena
  • 22.08.2018 Dresden, Messe Halle 1
  • 27.08.2018 Freiburg, Messe
  • 05.09.2018 Hannover, TUI Areny
  • 01.06./02.06.2018 Rock am Ring/Rock im Park
🌇Bilder von "Die Top 10 der ROLLING-STONE-Coverstars" jetzt hier ansehen

Thirty Seconds To Mars

Hype um Clairo: 6 Fakten, die man über den Shootingstar wissen muss

Was mit Künstlern wie den Arctic Monkeys begann, ist heutzutage vollkommene Normalität – Musiker werden durch das Internet bekannt und erleben in kürzester Zeit einen riesigen Hype. So auch im Falle von Clairo. Die junge Singer-Songwriterin, die mit bürgerlichem Namen Claire Cotrill heißt und gerade einmal zwanzig Jahre alt ist, lud am 4. August 2017 ein Video zum Song „Pretty Girl“ auf YouTube hoch, das sie zuvor mit ihrer Webcam aufgenommen hatte. Auch die dazugehörige Musik ist durch und durch lo-fi, doch vielleicht war es genau diese Absage an die überproduzierten und hypersynthetischen Pop-Songs des Mainstream unserer Zeit, die den Algorithmus…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €