Tod von Hardy Krüger: Sein Sohn erfuhr davon aus dem Internet


von

Hardy Krüger ist im Alter von 93 in Palm Springs, Kalifornien verstorben, wie seine Hamburger Agentur unter Berufung auf seine Ehefrau Anita (70) bekannt gab. Er war ein großer Schauspieler, und zuweilen ein nicht immer einfacher Mensch. Das zeigt sich auch im Verhältnis zu seinem Sohn Hardy Krüger Junior, der erst aus den digitalen Medien vom Tod des Vaters erfuhr.

Nach der Trennung von seiner zweiten Ehefrau Francesca, die Mutter von Hardy Junior, wäre die Verbindung zum Vater nach und nach abgerissen, erzählte der ebenfalls schauspielernde Sohn der „Bild am Sonntag“. Anfangs habe er sich noch bemüht. „Ich war mit meiner Schwester auch oft in Amerika. Aber spätestens als ich eine eigene Familie gegründet habe und dadurch auch andere Fragen hatte, ist es weniger geworden.“

Bereits beim 2019er-Interview fürchtete er, dass es eine Trennung für immer war. „Das ist natürlich immer präsent. Der Gedanke, dass er stirbt und wir uns vorher nicht mehr gesehen haben, tut mir auch unglaublich weh. Ich informiere ihn immer, was bei mir passiert. Aber es ist seine Entscheidung, ob er darauf reagiert. Ich möchte mir da auch nichts vorwerfen.“

Ein Jahr später sagte er dann zu „Bild“: „Mein Vater ist ein Mensch, der so viele Dinge in seinem Leben erlebt hat. Und wenn etwas für ihn schmerzhaft war, hat er die Brücken immer hinter sich abgebrochen. Er möchte in Kalifornien seine Ruhe haben.“

Dem erkalteten Verhältnis zum Trotz veröffentlicht Hardy Krüger Junior nach dem Tode des Vaters einen emotionalen Abschiedsgruß. „Wieder so ein Moment! Du hältst den Atem an, die Welt bleibt stehen und dir wird wieder einmal bewusst – das alles einmal geht irgendwann.“ Sie hatten sich seit sieben Jahren nicht gesehen. Nun ziehe die „Krüger Karawane“ weiter, schreibt er via Instagram. Der Post zeigt ein privates Familienfoto aus Kindertagen.

„Was bleibt, ist Liebe, Respekt und meinen tiefsten Wunsch, dass nun dein Weg ein friedlicher und glücklicher sein wird. Da drüben auf die andere Seite. Hier ist nun der letzte Vorhang gefallen auf der Bühne der Welt und die Welt verneigt sich vor dir, Vater! Mir fehlen die Worte, wie so oft, wenn ich versuche etwas zu beschreiben, dass viel zu oft unausgesprochen blieb. (…) Mein herzliches Beileid gehört seiner großen Liebe, über 40 Jahre war sie an seine – Anita Krüger Farewell my loved father …“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hardy & Alice Krüger (@hardykruegerjr)