Logo Daheim Dabei Konzerte




Blackout Tuesday

Tony Hawk: „Entschuldigt den Hoverboard-Prank“

Ja, auch wir fänden es toll, wenn das „Hoverboard“ aus „Zurück in die Zukunft“ Realität wäre. Auch, wenn, wie an dieser Stelle zu sehen, ein Video von Skateboard-Pro Tony Hawk veröffentlicht wurde, auf dem er mit einem solchen Board durch die Straßen fährt, ist es das aber leider nicht – auch wenn es scheinbar einige doch geglaubt haben oder glauben wollten.

Im Clip tummeln sich zahlreiche Stars – darunter auch Musiker Moby, Footballstar Terrell Owens, Rapper Schoolboy Q und Schauspielerin Agnes Bruckner – und skaten begeistert auf dem „HUVr Board“ über einen Parkplatz. „I can’t believe how it works, I really didn’t think it’d be that smooth … once I was on it it felt natural, it felt like that’s how it should be“, so berichtet Tony Hawks fasziniert, während ein zu Tränen gerührter Christopher Lloyd (aka Zeitmaschinen-Erfinder Dr. Emmet Brown in „Zurück in die Zukunft“) der Firma HUVr für die Erfindung des Boards dankt.

Nun entschuldigt sich Hawk in einem Video-Statement dafür, einige Leichtgläubige hinters Licht geführt zu haben. Allerdings hatte er sichtlich Spaß an dem Dreh.

Hier gibt es das Video der Entschuldigung zu sehen:


Netflix: Diese Filme und Serien laufen demnächst aus

Streaming-Riese Netflix erweitert sein Angebot ständig um Serien und Filme, fast täglich gibt es Neuerscheinungen zu entdecken, gleichzeitig werden aber auch immer wieder größere und kleinere Produktionen aus der Mediathek gelöscht. ROLLING STONE verschafft Ihnen deshalb einen Überblick über die im Oktober auslaufenden Serien und Filme. Auf die Filme und Serien, die im Dezember auslaufen, folgen übrigens die Produktionen, die im Januar aus der Mediathek gelöscht werden. Verfügbar bis: 04.12.2018 Jules and Dolores Eigentlich sollte es der perfekte Diebstahl werden. Doch der geht gehörig in die Hose, denn nun sind Peralta und Borracha, zwei Kleinkriminelle aus Rio de Janeiro, auf der Flucht…
Weiterlesen
Zur Startseite