Highlight: 20 große Irrtümer der Popgeschichte

Trennung offiziell: Adele reicht Scheidung von Simon Konecki ein

Laut Gerichtsakten reichte Adele am Donnerstag in Los Angeles nach etwas mehr als sieben Jahren Beziehung die Scheidung ein, sie und ihr Noch-Ehemann Simon Konecki sind dann auch bald offiziell geschiedene Leute. Die Beziehung hielten beide größtenteils privat: 2012 brachten sie Sohn Angelo zur Welt und heirateten schließlich 2016 – was sie allerdings erst ein Jahr später bestätigten.

Die in Nord-London geborene Sängerin ist bekannt für ihre Alben „19“, „21“ und „25“:

Adele „21“ Album auf Amazon

Trennung seit April bekannt

Bereits im April kündigten die Pop-Ikone und der Unternehmer ihre Trennung an. In einer Erklärung hieß es, das Paar bitte um Privatsphäre und werde nichts weiter kommentieren.

Trotz der eher bedrückenden Nachrichten zeigte sich Adele in letzter Zeit glücklich, tourte mit Drake und Jennifer Lawrence regelmäßig durch die Bars von Los Angeles – und hält die Zeit mit Freunden auf Instagram fest:

View this post on Instagram

Summer 2019 💫

A post shared by Adele (@adele) on


Adele will in diesem Jahr ein neues Album veröffentlichen - „je früher, desto besser“

Adele könnte in den nächsten Monaten den Nachfolger ihres Erfolgsalbums „25“ veröffentlichen. Das kam vor fünf Jahren auf den Markt und wurde begleitet von ihrer bis dahin größten Tour, welche die Sängerin rund um die Welt führte. Bislang gab es nur Gerüchte über neue Songs der 31-Jährigen, die in letzter Zeit vor allem wegen ihres offensichtlichen Gewichtsverlustes Schlagzeilen in den Boulevardmedien machte. Nun verbreiteten ihre Agentin Lucy Dickins sowie ihr Manager Jonathan Dickins aber mehr als Zuversicht. 2020 wird Adele-Jahr Wie „Music Week“ berichtet, sollen die beiden auf dem Eurosonic Festival während der so genannten „Eurosonic Noorderslag“-Konferenz in den Niederlanden…
Weiterlesen
Zur Startseite