Highlight: 007-Ranking: Alle James-Bond-Songs inklusive Billie Eilishs „No Time To Die“

Adele: Neues Album kommt 2019 – alle Infos über die Aufnahmen

Adele hat neusten Berichten zufolge angefangen, an ihrem nächsten Album zu arbeiten. Es ist das erste seit „25“ aus dem Jahr 2015.

Nach einer für die Musikerin auch äußerst strapaziösen Welttournee hatte sich Adele erst einmal eine Pause verschrieben. Nun will die 30-Jährige aber wieder mit neuen Songs durchstarten. Wie die britische „Sun“ berichtet, soll sich Adele Anfang Juli mit mehreren Verantwortlichen ihres Labels getroffen haben, um alles Wichtige für die Aufnahmen der neuen Lieder zu besprechen.

Adele: Neues Album – alles was wir wissen

Wann soll das neue Album erscheinen?

Nach Angaben von „The Sun“ haben sich Adele und ihr Label darauf geeinigt, dass die neue LP zum Weihnachtsgeschäft im Dezember 2019 auf den Markt kommen soll.

Adele im Wembley-Stadion.
Adele im Wembley-Stadion

Wann werden die neuen Songs aufgenommen?

Im Sommer 2018 will Adele anfangen, so viel wie möglich in den Kasten zu bekommen. Ein Insider verriet dem britischen Boulevardblatt Ende Juni: „Sie ist zurück in Großbritannien und will hier neue Sachen schreiben. Einige Studiomusiker wurden bereits angesprochen, um mit ihr zu arbeiten, und sie hat bereits einige der Songs fertig.“

Was ist mit Adeles Stimme?

Immer wieder hatte Adele auf ihrer letzten Tour mit Stimmproblemen zu kämpfen. Das sorgte sogar dafür, dass die Sängerin 2017 zwei geplante Mega-Konzerte im Wembleystadion in London absagen musste. Inzwischen sei aber laut britischen Medien alles ausgeheilt und Adeles Powerstimme hat so viel Kraft wie eh und je. Allerdings könnte es sein, dass die Musikerin entscheidet, die mögliche, bisher noch nicht angekündigte Tour etwas kürzer zu halten, um sich zu schonen.

Welche Songs befinden sich auf der Platte? Was ist mit einer Tour?

Bisher gibt es noch keine weiteren Informationen über die neuen Songs. Auch Tourpläne wurden noch nicht bekanntgegeben. In der Vergangenheit hatte Adele mehrfach angedeutet, am liebsten nie wieder live zu singen.

Samir Hussein


Neil Young gibt Auskunft über Tourpläne 2020

Wer Neil Young live sehen möchte, muss sich leider noch gedulden. Der Sänger hatte kürzlich auf die Nachfrage eines Fans angedeutet, dass er erstmal keine Tour plant, sondern sich um die Verwaltung seiner Musik kümmern will. Derzeit arbeitet der frisch gebackene US-Bürger an seinem Subscripton-Service „Neil Young Archives“, wo er weiterhin bisher unveröffentlichte Musik herausbringen will und seine Discographie kuratiert. „Erwartet nichts“, so Young auf die Frage eines Fans, ob 2020 Auftritte geplant sind. „Ich fokussiere mich gerade nicht aufs Spielen, sondern kümmere mich um meine Musik“. Anfang des Jahres kündigte er bereits an, dass er bald noch die Live-Videos…
Weiterlesen
Zur Startseite