Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

TV-Tipp: “Family Guy” – Start der 12. Staffel

E-Mail

TV-Tipp: “Family Guy” – Start der 12. Staffel

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Eigentlich ist bei ProSieben ja an jedem Tag Comedy-Tag (wenn man nur an die fast schon obszöne Wiederholungsfrequenz von Sitcoms wie “Big Bang Theory” denkt), doch jeweils am Dienstag feiert der Privatsender schon seit langer Zeit die Abspulung von Formaten, deren Gag-Quote kaum noch zählbar ist.

Besonders mutig ging man dabei bisher nicht vor: Neben den “Simpsons” laufen auch hier vor allem Sitcoms wie “2 Broke Girls” oder “Mom”. Ab Dienstag (24. November) versucht sich ProSieben nun zum ersten Mal daran, neue Folgen von “Family Guy” – der Anarcho-Animationsserie von Seth MacFarlane – zur Primetime zu zeigen. Durchaus ein Risiko, hat die Serie bisher doch noch nicht ihre Durchsetzungsfähigkeit beim Mainstream-Publikum bewiesen. (Trauriger) Höhepunkt der aktuellen 12. Season dürfte ein Todesfall in der Familie Griffin sein, der bisher so noch nicht im deutschen Free-TV zu sehen war.

In der ersten neuen Episode entdeckt Peter Griffin in einem Familienrestaurant auf einem Tischset eine Schatzkarte. Während seine Frau Louis glaubt, dass dies eigentlich nur die Kinder beschäftigen soll, während sie aufs Essen warten, glaubt Peter damit tatsächlich den ersten Hinweis auf einen echten Schatz gefunden zu haben. Weil er allerdings kaum in der Lage ist, das Geheimnis für sich zu bewahren, wird nur wenig später ganz Quahog in Unruhe versetzt.

ProSieben zeigte schon einmal (erfolgreich) eine Folge der Zeichentrickserie, die bereits einmal eingestellt wurde und dann quasi von Fans nach erfolgreichen DVD-Verkäufen wieder zum Leben erweckt wurde, zur besten Sendezeit. Dabei handelte es sich aber um das denkwürdige Crossover mit den Simpsons. Am Dienstag (24. November) läuft um 20:15 Uhr übrigens mit der “Lego”-Folge der “Simpsons” noch einmal die Wiederholung der vielleicht offensichtlichsten Produktplatzierung in der Geschichte des US-Fernsehens.

“Family Guy”, ProSieben, 21:45 Uhr 

 

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel