TV-Tipp und hier im Stream: „Abgedreht! Bruce Springsteen“ auf Arte

TV-Tipp und hier im Stream: „Abgedreht! Bruce Springsteen“ auf Arte

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email
von

„Abgedreht!“ auf Arte widmet sich aktuell dem Boss: Wie Bruce Springsteen 1984 vom Star zum Superstar wurde. In vier Kapiteln wird die Entstehung des Meilensteins „Born In The USA“ dargelegt. Aus der Programm-Info:

(1): Auf den Spuren von … : Das New Jersey des jungen Bruce Springsteen
In Freehold (New Jersey), einer kleinen Arbeiterstadt rund eineinhalb Fahrtstunden südlich von New York, lebte Bruce Springsteen bis zu seinem achten Lebensjahr. Sein kleines Elternhaus steht heute nicht mehr, doch der Musiker ist der Stadt seiner Kindheit nach wie vor sehr verbunden. Und es scheint fast, als könne er jederzeit um die Straßenecke kommen …
(2): Story: Bruce Springsteen – Er ist der Boss!
Bruce Springsteen ist seit 40 Jahren der „Boss“ der amerikanischen Rockkultur; eine amerikanische Ikone in engen Jeans und Hemdsärmeln. Wie alles begann und warum er sich ausgerechnet von Bob Dylan inspirieren ließ, erzählen Judith Perrignon (Radiojournalistin), Mikaël Ollivier (Schriftsteller) und Elliott Murphy (Musiker und seit 30 Jahren ein enger Freund von Bruce Springsteen).
(3): Ikone: Born in the USA
Mit „Born in the U.S.A.“ legte der damals 35-jährige Bruce Springsteen den Grundstein seiner Karriere. Der Mega-Hit wurde unversehens zur oft vereinnahmten und bisweilen missverstanden politischen Hymne auf die komplexe Geschichte der US-amerikanischen Nation.
(4): Rare Perle: Springsteen bei der BBC
Am Abend des 22. Dezember 1984 tobte sich der 35-jährige Bruce Springsteen in Philadelphia bei einem dreieinhalbstündigen Konzert vor 20.000 Zuschauern so richtig aus – und beantwortete dann in aller Ruhe die Fragen des BBC-Journalisten David Hepworth.

Abgedreht! Bruce Springsteen:

36 Min.
Verfügbar von 09.03.2018 bis 07.04.2018
Live verfügbar: Ja
Nächste Ausstrahlung : Samstag, 10. März um 00:35

Unsere Review zu „Born In The USA“:

„Er ist keine Heulsuse“ – Bruce Springsteen und sein Klassiker „Born In The U.S.A.“

TV-Tipp: „Queen – Rock The World“ auf ARTE

Mit Songs wie „We Will Rock You“ und „We Are The Champions“ sowie dem dazugehörigen Album „News Of The World“ absolvierten Queen im Jahr 1977 eine spektakuläre Tour durch die USA. Die Konzertreise wurde vom BBC-Reporter Bob Harris und seiner Filmcrew mitgeschnitten. Ein Dokumentarfilm zeigt nun bislang nicht veröffentlichtes Filmmaterial – das Projekt wurde damals nie offiziell abgeschlossen. „Queen - Rock the World“ vereint deshalb den Erstschnitt plus neu restauriertes Material. Es beginnt bei den Aufnahmen der Platte und mit Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon im Studio, dann kommen die Proben, schließlich die Tour. TV-Termin: „Queen –…
Weiterlesen
Zur Startseite