Spezial-Abo

U2: Neues Video zu ‚Invisible‘


von

Am 2. Februar 2014, dem „Superbowl Sunday“, veröffentlichten U2 einen Song aus ihrem kommenden Album. „Invisiblewurde einen Tag lang kostenlos auf iTunes angeboten, für jeden Download spendete die Bank Of America einen Dollar für den „Global Fund“. Umgerechnet rund 2,2 Millionen Euro kamen so zustande – da macht es wohl auch nichts aus, dass das neue Lied nur auf Platz 22 der Billboard-Mainstream-Rock-Charts debütierte.

Nun gibt es auch das Video zu „Invisible“ zu sehen. Regie führte Mark Romanek, zu dessen berühmtesten filmischen Arbeiten Johnny Cashs „Hurt“, „Closer“ von den Nine Inch Nails und „Scream“ von Michael und Janet Jackson gehören. In Schwarz-Weiß gehalten wurde der Clip auf einem Hangar im kalifornischen Santa Monica gedreht. Einen kurzen Ausschnitt gab es bereits am Tag der Veröffentlichung von „Invisible“ zu sehen, nun liegt das Video in ganzer Länge vor.

Laut U2-Sänger Bono ist „Invisible“ keineswegs die Single des noch unbetitelten Albums, sondern „ein erstes Lebenszeichen, um die Leute daran zu erinnern, dass wir existieren“. Ein Veröffentlichungsdatum des neuen Longplayers bleibt Spekulation.

Die Iren werden am Montag, dem 17. Februar 2014, die ersten musikalischen Gäste in der ersten von Jimmy Fallon moderierten Tonight Show sein. Am 2. März treten  Bono, The Edge, Adam Clayton und Larry Mullen Jr. auf der Oscar-Verleihung in Los Angeles auf.

🌇Bilder von "Die Oscar-Nominierungen 2014" jetzt hier ansehen


Das war der erste TV-Auftritt von U2 im Jahr 1978

U2 waren zum ersten Mal am 2. März 1978 mit einem Live-Auftritt im irischen Fernsehen bei RTE zu sehen. Bono, The Edge, Adam Clayton und Larry Mullen Jr. nannten ihre Formation damals noch The Hype. In der Sendereihe 'Youngline' spielten die Musiker den Song „Street Mission“. Zu sehen ist hier ein noch erhaltenes Best Of aus dem selben Jahr, bei dem tatsächlich auch schon von U2 die Rede ist. Als die Band am 17. März, also nur wenige Tage nach ihrem ersten Fernseh-Auftritt, einen Talentwettbewerb in Limerick gewannen, änderten sie ihren Bandnamen in U2 um. Moderator Conor McAnally erklärt die…
Weiterlesen
Zur Startseite