‚U2 werden beim Apple Event eine signifikante Roll spielen‘ – behauptet Zeitung


von

Werden U2 beim Launch des iPhone 6 (Dienstag, 9. September) etwa live auftreten? Oder ihr neues Album vorstellen? Obwohl die Band eine Teilnahme beim Apple Event dementiert hat, will die „New York Times“ wissen, dass Bono und Kollegen eine „signifikante Rolle“ bei der Vorstellung des neuen Mobiltelefons spielen werden.

Die Zeitung schreibt, dass U2 nicht nur auftreten, sondern auch eine „Integration mit Apple-Produkten vorweisen“ werden, die mit der neuen Platte zu tun haben, die „Ende des Jahres“ erscheint. Das könnte bedeuten, dass das neue Werk der Iren, das erste seit „No Line On The Horizon“ von 2009, auf dem iPhone vorinstalliert ist – oder es sich um eine andere Art der „Verbindung“ handelt. Um welche auch immer.

Mit Apple hatten U2 schon in der Vergangenheit zusammengearbeitet. Unter anderem erschien 2004, in Anlehnung an die Ästhetik ihres Albums „How To Dismantle An Atomic Bom“, ein U2-iPod.