Video: Hier gibt Ravi Shankar George Harrison Sitar-Stunden


von

Neue Videoaufnahmen zelebrieren das Leben des Sitar-Musikers Ravi Shankar, der am Samstag (11. April) 100 Jahre alt geworden wäre.

Ein BBC-Video zeigt Aufnahmen des Inders, der zum wohl berühmtesten Musikers seines Landes wurde und mit seinen Klängen die Welt eroberte. Nicht zuletzt durch seinen prägenden Einfluss auf den Sound der Beatles. In dem Clip unten ist zu sehen, wie Shankar George Harrison wichtige Tipps fürs Sitar-Spielen gibt.

🌇Bilder von "Album für Album analysiert: die Beatles-Mitglieder und ihre jeweilige Beteiligung als Songschreiber (Galerie)" jetzt hier ansehen

Die Ravi Shankar Foundation hat das rare Material zur Verfügung gestellt, das auch Konzert-Momente zeigt. Shankar absolvierte noch bis kurz vor seinem Tod Auftritte, zuletzt in 2011 und 2012 in den USA und Europa. Er starb am 11. Dezember 2012 nach kurzer Krankheit.

Seine zwei Töchter, Anoushka Shankar und Geethali Norah Jones Shankar, kurz: Norah Jones, selbst renommierte Musikerinnen, sprechen mit der BBC über das geistige Erbe ihres Vaters.

Ravi Shankar auf BBC: