Videopremiere: Nick Cave & The Bad Seeds – ‚Higgs Boson Blues‘


von

Nick Cave hat sein Faible für Miley Cyrus entdeckt: „Hannah Montana does the African Savannah“, singt er, in Anspielung auf Cyrus‘ prominenteste Rolle, in seinem Stück „Higgs Boson Blues“. „Miley Cyrus floats in a swimming pool in Toluca Lake / And you’re the best girl I’ve ever had / Can’t remember anything at all.“

Das Lied entstammt ursprünglich Caves brillantem Studio-Album „Push The Sky Away“ und ist hier in der Version des wenig später veröffentlichten Live-Dokuments „Live From KCRW“ zu sehen.

Wir zeigen „Higgs Boson Blues“ in der Videopremiere:

🌇Bilder von "Record Store Day 2013: Black Friday – die besten Sondereditionen" jetzt hier ansehen
Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Nick Cave: Das sind die 50 Lieblingsbücher des Sängers

Auf Bitte eines Fans hat Sänger Nick Cave eine Liste mit seinen Top-50-Büchern angelegt. Die Zusammenstellung ist bunt gemischt, es lassen sich Klassiker wie Herman Melvilles „Moby Dick“ (1851) finden, aber auch neuere Bücher wie Jonathan Safran Foers „Hier bin ich“ (2016). Natürlich ist auch die Bibel wird auf der Liste vertreten. Cave gilt seit Jahrzehnten sozusagen als Bibel-Experte, seine Songs sind voll mit Anspielungen. Querbeet durch die Genres Auf seiner „Red Hand Files“-Website haben Fans die Möglichkeit, dem 62-Jährigen Fragen zu stellen. „Würdest du in Erwägung ziehen, eine Liste mit 40 Büchern anzufertigen, die du liebst?“, lautet die Frage,…
Weiterlesen
Zur Startseite