Zurück zu about the IMA
Highlight: Rammstein-Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour wissen

VISUALS: FKA twigs veröffentlicht Video zu „Home With You“

FKA Twigs ist mit einem neuen Song namens „Home With You“ zurück. Es ist die neueste Single aus ihrem am 9. November erscheinenden Album „Magdalene“ und kommt mit einem selbst gedrehten Musikvideo.

FKA Twigs – „Home With You“ im Video:

Von verschwommenen Club-Szenen zurück in die englische Landschaft rekapituliert FKA Twigs, bürgerlich Tahliah Barnett, ihr Aufwachsen in der englischen Vorstadt Gloucestershire: „,Home with You‘ ist ein Lied, das ich von Herzen geschrieben habe, und es spricht wirklich nur davon, dass ich nach Hause nach Gloucestershire gehe, also in die Vororte, aus denen ich komme.’“, erklärt FKA Twigs in einem Interview. „Wenn ich Zweifel habe, folge ich einfach meinem Bauchgefühl und versuche, in der Natur zu sein, gehe zurück zu den Cotswolds und verbringe Zeit mit meiner Familie.“

View this post on Instagram

home with you. tomorrow <3

A post shared by FKA twigs (@fkatwigs) on

Sie beschrieb die Aufnahme des Songs als einen „kontinuierlichen Flow“ zwischen ihr und ihren Mitarbeitern. „Manchmal, wenn ich im Studio bin, kann ich irgendwie sechs, sieben Ideen pro Tag schreiben, und dann merkt man nicht wirklich, was man getan hat. Und dann erinnerte ich mich an „Home With You“, ich hatte das MP3 auf meinem Handy und kam am nächsten Tag darauf zurück und sagte: „Wow, das haben wir wirklich gemacht“

Am 22. November wird erstmals der International Music Award in Berlin vergeben. Neben James Blake und Tierra Whack ist FKA Twigs in der Kategorie „Visuals“ nominiert. Mehr zum IMA erfahrt ihr hier.

 


COMMITMENT: Ilgen-Nur – ein Regenbogen in Rosa und Silber

„Guy In A Bar Where I Wanted To Pee“, singt Ilgen-Nur und sieht dabei aus, als würde sie in einer pastellrosa Neuadaption von „Stolz und Vorurteil“ mitspielen. In dem Song „Silver Future“ geht es um eine LGBTQ-Bar in Berlin-Neukölln. Acht weitere, als weiblich gelesene Personen gesellen sich zu ihr aufs Bett, sie tun nicht viel und doch ist das Statement klar: Sie verstecken sich nicht dafür, wer sie sind. Nicht allein mit der queeren Identität Ilgen-Nur hat kürzlich ihr Debütalbum „Power Nap“ veröffentlicht und erklärte im Interview mit dem Rolling Stone: „Immer mehr queere Jugendliche kommen zu meinen Konzerten, und…
Weiterlesen
Zur Startseite
Florence And The Machine

Florence And The Machine