Rassismus! „Vom Winde verweht“ nicht mehr im Stream


von

„Vom Winde verweht“ soll nach Angaben des Sprechers des Streaming-Portals zu einem späteren Zeitpunkt wieder ins Programm zurückkehren. Dazu soll eine historische Kontextualisierung stattfinden – wohl also ein Feature gedreht werden, das die Zuschauer aufklärt.

Veränderungen an dem Film, wie es bei anderen Streaminganbietern wie etwa Disney+ an der Tagesordnung ist, werde es aber nicht geben. Denn dies käme der Behauptung gleich, „diese Vorurteile hätten nie existiert“.

Malcolm X schrieb einst zur Sichtung von „Vom Winde verweht“: Als Butterfly McQueen (Prissy, Scarlett O’Haras Hausmädchen, Anm. d. Red.) auftauchte, wollte ich unter den Teppich kriechen.“