Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Vorverkauf läuft: Wacken Open Air 2017 schon bald ausverkauft – trotz gestiegener Ticketpreise!

Kommentieren
1
E-Mail

Vorverkauf läuft: Wacken Open Air 2017 schon bald ausverkauft – trotz gestiegener Ticketpreise!

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

In der Nacht von Sonntag auf Montag (07./08. August) ist der Vorverkauf für das Wacken Open Air 2017 gestartet. Schon in den ersten zwei Stunden sollen 45.000 Tickets verkauft worden sein – mehr als die Hälfte der verfügbaren Karten. Dabei ist der Preis für das dreitägige Metal-Spektakel um 30 Euro auf 221 Euro gestiegen.

Den Preisanstieg begründen die Festivalbetreiber so: Trotz der konstant bleibenden Besucherzahl von 75.000 Leuten seien in den vergangenen Jahren immer mehr Camping- und Parkflächen benötigt worden. Allein in diesem Jahr habe man zusätzlich 20 Hektar Fläche bereitstellen müssen. Der Grund: Die Camper beanspruchen immer mehr Platz für sich und ihre Zeltstädte.

Immerhin: Für den gestiegenen Ticketpreis können Wacken-Besucher nun schon ab dem Montag vor Festivalbeginn aufs Gelände. Auch Duschen und Fließwassertoiletten sind ab nächstem Jahr für alle umsonst. Bisher hatten Camper dafür einen Aufschlag von 14 Euro zahlen müssen.

Erste Bandbestätigungen

Für 2017 wurden auch die ersten Bands bekanntgegeben. Amon Amarth, Avantasia, Heaven Shall Burn, Kreator,, Saltatio Mortis, Hämatom, Paradise Lost und viele weitere mehr werden dann vom 03. bis 05. August kommenden Jahres erwartet.

Kommentieren
1
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben
  • pommesmatte

    Wahnsinn, wie bald es ausverkauft war nach dieser Meldung…
    Wir haben nun Ende September und es scheint als hätten die Geldscheffler wenigstens mal zumindest einen kleinen Dämpfer bekommen.