VW-Skandal: Leonardo DiCaprio plant Film

E-Mail

VW-Skandal: Leonardo DiCaprio plant Film

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Leonardo DiCaprio plant einen Film über den Abgas-Skandal von Volkswagen zu drehen. Produziert wird das Werk von Paramount, basieren soll es auf einem bald erscheinenden Buch von Jack Ewing, Wirtschaftsjournalist der „New York Times“ und Autor des aktuell etwas zynisch klingenden Werks „Germany’s Economic Renaissance“. Die Rechte an seinem Buch über VW hat Ewing in den USA, wie „Empire“ berichtet, für eine sechsstellige Summe verkauft.

Über Inhalt und Besetzung des VW-Films ist noch nichts bekannt, auch nicht, ob der bekennende Toyota-Fahrer Leonardo DCaprio mitspielen wird.

Die Zukunft von Volkswagen scheint ungewiss, der Ruf der deutschen Marke ist wohl auf alle Zeiten ruiniert. Ende September wurde bekannt, dass VW bei den Emissions-Test ihrer Diesel-Autos betrogen hat, mittels einer im Wagen installierten Software, die bei Abgas-Untersuchungen zum Einsatz gekommen ist. So haben die Autos in Wahrheit 40 Prozent mehr Schadstoffe abgelassen als erlaubt. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der VW-AG, musste daraufhin zurücktreten.

E-Mail