Logo Daheim Dabei Konzerte

Montag: Alex Benjamin, Winona Oak

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: Gewitter und Unwetter beim Festival: So verhalten Sie sich richtig!

Wacken 2019: Unwetter-Warnung für Freitag!

Update Freitag 15:35 Uhr

Wacken-Unterbrechung: drohendes Unwetter! Wer ein Auto hat, solle darin Zuflucht suchen. Wer sich im Freien befinde, soll beim Gewitter in die Hocke gehen.

Wir berichteten:

Das klingt nach amtlicher Ungemütlichkeit:
„Vorwarnung vor Gewitter, 
Warnstufe Rot möglich
gültig von: Freitag, 2. August 2019, 11:00 Uhr
gültig bis: Samstag, 3. August 2019, 00:00 Uhr
gültig für: alle Höhenstufen
Lokal kräftige Schauer und Gewitter mit Starkregen, kl. Hagel u. stürm. Böen möglich.“ So wird auf unwetterzentrale.de vor dem Wacken-Wetter am Freitag gewarnt.

Auch „wetter.de“ schließt sich dem an: „Schwere Gewitter, teils mit Sturmböen, Starkregen, Hagel und/oder vielen Blitzen möglich“.

Wacken: eine Strafanzeige

Die schwedische Band Arch Enemy bei Wacken 2018.
Die schwedische Band Arch Enemy bei Wacken 2018.

Auch sonst ist es in Wacken bislang nicht ruhig: Ein Teil des Geländes musste am Mittwoch evakuiert werden, und eine Britin gab eine Strafanzeige wegen Körperverletzung auf.

Gina Wetzler Redferns

Ein Sommer ohne Festivals

Jetzt ist es bittere Gewissheit: Zusammen mit den am Mittwoch (15. April) geschlossenen Vereinbarungen zu einer langsamen Öffnung des Corona-Lockdowns ging der Daumen für „Großveranstaltungen“ nach unten. Keine umfangreichen Konzerte, Volks- oder Stadtfeste bis Ende August 2020. Es gab dazu zwar keine Zahlenangaben, was „groß“ bedeutet. Doch die Konsequenz ist klar. Der Festival-Sommer 2020 fällt aus. Eher mehr als weniger. Deutsche Festivalbetreiber lange Zeit zurückhaltend „Es ist selbstverständlich, dass uns diese Absagen genauso wie die bislang noch nie dagewesene Gesamtsituation sehr traurig stimmen, auch wenn wir die politische Entscheidung zum Schutz der Bevölkerung uneingeschränkt unterstützen. Unser gesamtes Team hat gemeinsam…
Weiterlesen
Zur Startseite