Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

‘Wer glaubt den Scheiß?” – Chad Kroeger nimmt Trennungsgerüchte um ihn und Avril Lavigne nicht ernst

Kommentieren
0
E-Mail

‘Wer glaubt den Scheiß?” – Chad Kroeger nimmt Trennungsgerüchte um ihn und Avril Lavigne nicht ernst

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Schon seit Monaten wird über das vermeintliche Ehe-Aus von Chad Kroeger und Avril Lavigne spekuliert. Doch nun scheint all das doch nur Produkt der üblichen Gerüchteküche zu sein –  zumindest äußerte sich der Nickelback-Frontmann höhnisch über die Trennungsbehauptungen.

Gegenüber der kanadischen “eTalk” zeigte er sich genervt von dem Rummel um seine Beziehung: „When you’re standing in the checkout line at the grocery store and you look over and it’s your face on there. Not the … Kardashians … and Brangelinas … it’s ‚Chavril’. You’re like, ‚Can I buy all these? So that no one can see?’“

Kroeger versucht, wie er sagt, solche Schlagzeilen weitgehend zu ignorieren. Doch seine Familie scheint da etwas sensibler zu reagieren. So erklärte er der “ET Canada”: „You know my dad calls me up and he’s just like, ‚I haven’t slept in 2 days, what’s going on?’ I’m like, ‚Dad you’re not buying all this crap are you?’ You know, I get to hear all the rumor mill stuff. I find it very amusing.“

Chad Kroeger muss ein wirklich humorvoller Mensch sein, wenn er all die Häme wegzuschmunzeln versucht, die zuletzt über in hereingebrochen ist. So hatte ein Londoner Fan gar versucht, ein Nickelback-Konzert zu verhindern.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben