Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: Bizarr, lustig, peinlich: 34 Fußball-Hymnen

„Zurück in die Zukunft 2“ schlägt Champions League im Quoten-Duell

Es ist schon ein bisschen unglaublich, was da passiert ist: Beim „Back To The Future Day“ am Mitwoch (21.10.) fuhr RTL2 mit der Ausstrahlung von „Zurück in die Zukunft 2“ Traumquoten ein – nicht einmal die Champions League konnte so viele junge Leute vor den Fernseher locken, weil Millionen von Menschen doch lieber sehen wollten, wie Marty McFly mit seinem DeLorean vom Jahr 1985 in die Gegenwart des Jahres 2015 reist, wie „Meedia“ berichtet.

2,61 Millionen Menschen schalteten zum Film mit Marty McFly (Michael J. Fox) und Doc Brown (Christopher Lloyd) ein – 17 Prozent Marktanteil bei der jungen Zuschauergruppe von 14 bis 49 Jahren brachte das dem Sender RTL2. Und bei dieser Zahl konnte die Champions League einfach nicht mithalten, auch wenn sie im Gesamten natürlich doch eine große Zahl an Fußballinteressierten erreichte.

Bereits im Juli 2014 lief die „Zurück in die Zukunft“-Trilogie im deutschen Free-TV. Durch die filmische Rückkehr der Zeitreisenden am 21.10.2015 aber stieg der Marktanteil noch einmal drastisch.


Das wichtigste „Zurück in die Zukunft“-Rätsel: endlich gelöst?

Kein Film hat es vielleicht derart kreativ geschafft, das Spiel mit der Zeit so gelungen darzustellen wie „Zurück in die Zukunft“. Regisseur Robert Zemeckis und Drehbuchautor Bob Gale schufen mit ihrer Geschichte vom verrückten Wissenschaftler Doc Brown und seinem zeitreisenden Teenagerkumpel Marty McFly einen Meilenstein des 1980er-Kinos. Obwohl die Trilogie bis heute noch als zeitloser Klassiker gehandelt wird, blieb speziell im ersten Teil immer eine Frage offen. In „Zurück in die Zukunft“ reist Marty McFly, gespielt von Michael J. Fox, mit Hilfe einer von Doc Brown (Christopher Lloyd) entworfenen Zeitmaschine dreißig Jahre in die Vergangenheit. Im Jahr 1955 angekommen, trifft…
Weiterlesen
Zur Startseite