Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Zusätzlich zum Film: „Shea Stadium“-Konzert von The Beatles kommt ins Kino

Kommentieren
0
E-Mail

Zusätzlich zum Film: „Shea Stadium“-Konzert von The Beatles kommt ins Kino

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die Dokumentation „Eight Days A Week: The Beatles Touring Years“ kommt am 15. September in die Kinos – wie jetzt angekündigt wurde, werden auch 30 Minuten aus der „Shea Stadium“-Konzert-Doku, gedreht am 15. August 1965, darin zu sehen sein. Der Sound wurde fürs Kino neu gemastert.

Die Show der Band wurde zuletzt 1967 vom US-Sender ABC-TV ausgestrahlt und seitdem in Ausschnitten in zahlreichen Beatles-Projekten verwendet. Seit der Fernsehausstrahlung war das komplette Konzert aber nicht mehr offiziell zu sehen. Die Show vor über 55.000 Menschen wurde damals von 14 35-Millimeter-Kameras aufgezeichnet und nun von Giles Martin und Sam Okell als kinotauglicher 4K-Film in den „Abbey Road“-Studios restauriert.

The Beatles spielten damals unter anderem „A Hard Day’s Night”, „I’m Down”, „Everybody’s Trying to be my Baby” sowie „Dizzy Miss Lizzy”.

Hier ein Trailer zum Film „Eight Days A Week“:

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben