The Beatles

The Beatles im Überblick:

09.07.2020:  Die komplette Liste der besten Debütsingles aller Zeiten, gewählt vom amerikanischen ROLLING STONE. Eine Sammlung aus mehreren Jahrzehnten Pophistorie. in Die 100 besten Debütsingles aller Zeiten: Die komplette Liste

08.07.2020:  ROLLING STONE hat gewählt: Dies ist die komplette Liste der 50 besten Bassisten aller Zeiten. in Die 50 besten Bassisten aller Zeiten: Die komplette Liste

08.07.2020:  Der legendäre Beatles-Schlagzeuger feierte seinen 80. Geburtstag in Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr mit Geburtstagsgrüßen überflutet

07.07.2020:  Eine neue Biographie, die passend zum 80. Geburtstag von Ringo Starr erschienen ist, erkundet akribisch die Zeit vor und nach den Beatles. in Biographie über Ringo Starr: Allstar-Typ und Gesundheitsapostel

07.07.2020:  Bei uns gibt es prächtige Bildbände zu gewinnen, darunter „The Rise Of David Bowie“. in Bowies Ziggy-Jahre, Basquiats New York und Crumbs Midlife-Crisis - Bücher-Verlosung

06.07.2020:  Eine kleine Hommage an Ringo Starr, den immer unterschätzten Schlagzeuger, Sänger, Songschreiber und Lebemann, der nun 80 wird in Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Ringo, mein Lieblings-Beatle

06.07.2020:  Damit gehen dem US-Präsidenten wohl langsam die Lieder aus. in Neil Young verurteilt Donald Trumps Verwendung von „Rockin' In The Free World“: „Bin damit NICHT einverstanden“

06.07.2020:  Die beste Filmmusik aus den letzten 70 Jahren - mit „Spiel mir das Lied zum Tod“, „Tanz der Vampire“, „Blade Runner“, „The Virgin Suicides“, „Herr der Ringe“ und „Under The Skin“. in Die 60 besten Soundtracks aller Zeiten

03.07.2020:  Jonas Åkerlund wird ein Biopic über den Beatles-Manager Brian Epstein drehen. Der Film erscheint nächstes Jahr. in „Midas Man“: Biopic über Beatles-Manager Brian Epstein von Jonas Åkerlund

02.07.2020:  Eine Petition fordert, dass die Bismarckstraße in Offenbach umbenannt – und nach dem Rapper benannt werden soll. in Haftbefehl-Petition: Offenbacher Bismarckstraße soll nach Rapper umbenannt werden

02.07.2020:  Aus unserer Reihe „Die besten Doppel-Alben aller Zeiten“. The Rolling Stones – „Exile On Main St.“ in Die besten Doppel-Alben aller Zeiten: The Rolling Stones – „Exile On Main St.“

01.07.2020:  Mit dabei sind unter anderem Paul McCartney, Sheryl Crow und Ben Harper. in Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr: Geburtstagsfeier mit McCartney, Sheryl Crow und mehr

Reviews zu The Beatles


  • The Beatles - Let It Be

    "Let It Be" ist wohl das umstrittenste Werk im Schaffen der Beatles. Die Band war bereits zerbrochen, doch selbst in den Scherben erkennt man an vielen Stellen die Klasse von einst.

  • The Beatles - 1

    Viel Genie und kaum Kalamitäten, doch leider inkonsequent selektiertI

  • The Beatles On Air - Live At The BBC Vol. 2

    Kommt nicht so oft vor, dass zwischen dem ersten und dem zweiten Teil einer Reihe 19 Jahre vergehen. Zumal, wenn der erste so erfolgreich war wie „Live At The BBC“ von den Beatles, das sich schon im ersten Jahr acht Millionen Mal verkaufte. Da könnte man fast misstrauisch werden. George Martin hatte seinerzeit persönlich die […]

  • The Beatles - Yellow Submarine

    Diese Restaurierung hat sich gelohnt: Endlich passt die Bildqualität zum Einfallsreichtum des surrealen Pop-Art-Happenings der Beatles

  • The Beatles & Cirque du Soleil - All Together Now

    Ringo will den Cirque du Soleil mal in Monte Carlo gesehen haben, und Paul findet, alle Künstler seien ein bisschen verrückt, also auch Artisten, und insofern seien die Beatles und der Zirkus eine himmlische Vermählung. Und nun alle! George Martin und sein Sohn fummeln eine Beatles-Endlosschleife mit starker Neigung zum Spätwerk zusammen, der Zirkusdirektor schwadroniert, […]

  • The Beatles - Revolver

    Es ist schon lustig mit anzusehen, wie der Zeitgeist sich stetig wandelt: Jahrelang war sich die Kritikerschaft einig, das weiße Doppelalbum zum bedeutendsten Beatles-Werk zu küren, danach stand dann „“Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ in der Gunst ganz oben. Konzeptionell oder was die stilistische Vielfalt angeht, mag das nachvollziehbar sein, zudem haftet beiden Werken […]

  • The Beatles - The White Album

    Gibt es jemanden, den der Erstkontakt mit diesem wildgewordenen Doppelalbum nicht verstört hätte? Bei dem mehr Fragezeichen als Antworten entstanden? Der nicht nach einem roten Faden, einem stilistischen Fingerzeig, einem Sinn hinter Klangkaskaden wie dem abstrakten „„Revolution 9“ gelechzt hätte? Klar ist, dass dieses Album wie nur wenige andere die Dysfunktionalität einer Band widerspiegelt, deren […]

  • The Beatles - The Unseen Beatles

    Die ungesehenen Beatles, „as seen on BBC’s Time-Watch“, das ist lustig. Tatsächlich hat man einige der Filmschnipsel von Pressekonferenzen, Flughafen-Ankünften, den Tourneen durch Amerika und die Super-8-Aufnahmen vom fröhlichen Aufenthalt auf Jersey noch nicht gesehen. Der Super-8-Film vom letzten Konzert der Beatles, am 29. August 1966 im Candlestick Park zu San Francisco, ist so etwas […]

  • The Beatles - The Four Complete Historic Ed Sullivan Shows

    Der erste Auftritt fand gleich nach der Werbung statt. Es gab viel Werbung bei Ed Sullivan. Für „Aeroshave“ und „Griffin Liquid Wax“ und „Lipton Tea“. Dinge, die die Beatles nicht brauchten. Aber als sie am 9. Februar 1964 die Bühne betraten, war klar: Amerika braucht die Beatles. Doch. Das wird einem erst richtig klar, wenn […]

  • The Beatles - The First U.S. Visit

    Beim nie versiegenden Quell der Beatles-Dokumente gibt es naturgemäß Doubletten: Diese Apple-Veröffentlichung über die Eroberung Amerikas enthält auch den ersten Auftritt bei dem hölzernen, bleckenden und rasant sprechenden Ed Sullivan, der den Krach sichtlich nicht mochte, aber wie ein müder Verkäufer mit großer Geste auf die kreischenden Mädchen im Publikum verwies. Die Aufnahmen zeigen Pressekonferenzen, […]

  • The Beatles - Anthology

    Das Opus magnum, vormals auf Video, nun auf fünf DVDs, alle schön in Hüllen und die im Schuber. Die editorische Großtat rekonstruiert bis ins kleinste Detail die Geschichte der fabelhaften Vier von der wenig beneidenswerten Kindheit über die frühen Beat-Jahre, die Hamburger Zeit, die erste Single, den ersten Hit, die Beatlemania, die Invasion Amerikas, den […]

  • The Beatles - Let It Be… Naked

    Der Tod spielt im Himmelreich des Pop keine Rolle, und so veröffentlichten die Beatles in den letzten Jahren mehr Alben als so manche noch bestehende Band: Erst tauchte das apokryphe „Lire At The BBC“ auf, dann die heilige Dreieinigkeit der „Anthology“ inklusive Auferstehung John Lennons, dann erschien uns erstmals der vollständige „Yellow Submarine“-Songtrack, es folgte […]

  • The Beatles - One

    Die Fab-Four-Fangemeinde ist sich uneins. Das kommt öfter vor. Zuletzt stritt man sich um Sir Pauls als despektierlich empfundene Äußerungen über den Hl. John, wobei Macca eigentlich nur eine schlichte Wahrheit gelassen ausgesprochen hatte: Nicht alle Musik, die Lennon hinterlasssen habe, sei genial und unangreifbar. Eine aristokratische Untertreibung. Nun ist die neueste Compilation von Beatles-Hits […]

  • The Beatles - Live At The BBC

    Jedesmal, wenn jemand „Sgt. Pepper“ kauft, spuckt er auf das Grab von Eddie Cochran, um Billy Miller, den Herausgeber von „Kicks“, zu paraphrasieren. Ebenso wahr ist: Wer „Live At The BBC kauft, legt eine Rose auf Eddies letzte Ruhestätte (und ein paar Cents in Little Richards Klingelbeutel). Schlicht atemberaubend, das Tempo musikalischer Entwicklung in den […]



Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr: Geburtstagsfeier mit McCartney, Sheryl Crow und mehr

Beatles- Schlagzeuger Ringo Starr will seinen 80. Geburtstag trotz der Coronakrise gebührend feiern, aber im Sinne des guten Zwecks. Am 7. Juli soll die Charity-Party mit dem Titel „Ringos Big Birthday Show“ auf dem YouTube-Kanal des Musikers starten. Aufgrund der Zeitverschiebung wird sie für deutsche Zuschauer*innen aber erst in den frühen Morgenstunden des 8. Juli zu sehen sein. Seht ihr das neuste Update der Feier: https://www.youtube.com/watch?v=PNONd0ebcN4 Für seine Veranstaltung rekrutierte der 79-Jährige unter anderem Musikgrößen wie Paul McCartney, den Gitarristen Joe Walsh sowie Gary Clark Jr., Sheryl Crow, Sheila E. und Ben Harper. Sie alle werden von Zuhause aus auftreten.…
Weiterlesen
Zur Startseite